Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Autodiebstahl

Auto weg und Versicherung zahlt nicht: Was tun?

youtube-image-rRQ6myECGUU 06:17

Es ist der Alptraum aller Autofahrer: Man kommt morgens zu seinem Parkplatz, möchte in den Wagen zu steigen und zur Arbeit zu fahren – und das Auto ist nicht mehr da, oder es ist aufgebrochen und die Fahrzeugelektronik fehlt. Auch wer versichert ist, bleibt dann oft auf dem finanziellen Schaden sitzen. Was Betroffene tun können.

Alle 15 Minuten wird in Deutschland ein Auto aufgebrochen oder gar gestohlen. Das ist zwar zunächst ein Schock, viele Autofahrer trösten sich aber damit, dass die Versicherung für den kompletten Schaden aufkommt. Leider ist da nicht immer der Fall.

Versicherte müssen Diebstahl nachweisen

Die Autobesitzer bleiben nach einem Diebstahl immer häufiger auf dem Schaden sitzen, weil die Versicherer immer öfter die Kostenübernahme verweigern. „Der Geschädigte muss den Diebstahl nachweisen, das übersehen viele Autobesitzer leider“, erklärt Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft.

Das Problem dabei: Die Diebe wenden immer häufiger Methoden an, die nicht nachweisbar sind. Moderne Autos können per Funkwellen geöffnet werden, ohne eine Spur zu hinterlassen. Und auch wenn nur Teile aus dem Wagen entwendet wurden, weigern sich Autoversicherer den kompletten Schaden zu übernehmen.

Augen auf beim Kleingedruckten

Der Haken steckt im Kleingedruckten der Versicherungsverträge. „Der Kunde sollte sich die Versicherungsbedingungen vor Vertragsunterzeichnung genau durchlesen“, rät Swen Walentowski. Die Deutsche Anwaltauskunft rät, im Zweifelsfall vor Meldung des Schadens einen Anwalt zu Rate zu ziehen. Das kann viel Geld sparen.

Themen
Auto Diebstahl Versicherung

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mobilität
Sturm und Starkregen: Ihre Rechte bei Zugausfall und Flugverspätung
Leben
Matratzenkauf im Internet: Gibt es ein Recht auf Rückgabe?
Beruf
Sabbatical: Antworten auf die wichtigsten Rechtsfragen
Mobilität
Unfall beim Abschleppen eines Autos: Wie weit geht die Darlegungslast?
Beruf
Mindestlohn: Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber wissen müssen
zur
Startseite