Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Gebrauchtwagen

Autokauf von privat: Das sind Ihre Rechte

Quelle: jayzynism/fotolia.com
So ein Gebrauchtwagenkauf kann ganz unkompliziert vonstattengehen. Dennoch ist Vorsicht geboten.
© Quelle: jayzynism/fotolia.com

Autokauf von privat: Garantie für „Zusiche­rungen des Verkäufers“

Bei einem Autokauf von privat kann der Verkäufer aber bestimmte Dinge garantieren. Für die Dinge, die er unter „Zusiche­rungen des Verkäufers“ einträgt, muss er einstehen – auch wenn er das Auto selbst gebraucht gekauft hat und nicht alles wissen kann. Dann liegt eine sogenannte Garantie­übernahme vor.

So musste ein Verkäufer ein Auto zurück­nehmen, weil der Tachostand nicht der tatsäch­lichen Laufleistung entsprach. Die Arbeits­ge­mein­schaft Verkehrsrecht des DAV informiert über die entspre­chende Entscheidung des Oberlan­des­ge­richts Oldenburg vom 18. Mai 2017 (AZ: 1 U 65/16).

In dem Fall kaufte ein Mann einen gebrauchten Mercedes für 8.000 Euro von privat. Nach kurzer Zeit wollte er den Wagen wegen eines angeblich falschen Tachostands zurückgeben. Der Verkäufer verweigerte die Rücknahme. Schließlich habe er den Wagen selbst gebraucht gekauft und kenne dessen Vorgeschichte nicht. Auch habe er die Kilometer-Angabe im Kaufvertrag als „laut Tacho“ eingetragen.

Der Tachostand des Gebraucht­wagens war aber tatsächlich falsch. Ein Sachver­ständiger stellte fest, dass der Gebrauchtwagen bereits Anfang 2010 eine Laufleistung von über 222.000 km aufgewiesen hatte. Verkauft wurde der Wagen im September 2015 mit einem Tachostand von 160.000 km. Das Landgericht Oldenburg verpflichtete den Verkäufer zur Rücknahme des Gebraucht­wagens. Der Verkäufer hatte die Laufleistung im Kaufvertrag unter der Rubrik „Zusiche­rungen des Verkäufers“ eigenhändig eingetragen. Er hat damit ausdrücklich eine Garantie übernommen, an die er sich halten müsse.

Lesen Sie weiter

Datum
Aktualisiert am
03.01.2018
Autor
vhe
Bewertungen
33618 3
Themen
Auto Geld Kaufen

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!
Leben
Mahngebühren: Wie hoch dürfen Sie sein?
Gesellschaft
Cannabis: Was ist erlaubt?
Leben
Drohnen: Was ist erlaubt, was verboten?
Mobilität
Motorroller frisieren: Diese Strafen drohen Tunern
Wohnen
Hausbau: Festpreis oder unbegrenzte Kosten?
zur
Startseite