Rechtslexikon

Vorsatz

das Wissen und Wollen der Verwirklichung eines rechtswidrigen Erfolgs oder eines mit Strafe bedrohten Tatbestands in allen seinen Merkmalen

Vorsätzlich herbeigeführt ist nicht nur der vom Täter bezweckte (Absicht) oder als mit Sicherheit eintretend vorhergesehene (direkter V.), sondern auch der nur mit bedingtem V. verursachte Erfolg. Letzterer liegt vor, wenn der Täter den schädlichen Erfolg nicht erstrebte, aber als mögliche Folge seines Tuns voraussah und ihn (billigend) in Kauf nahm (Schuld). Tritt der vom Täter angestrebte Erfolg nicht auf die zunächst geplante, sondern später auf andere Weise ein, so ist der Täter dennoch wegen V. in der Form des allgemeinen V. zu bestrafen, wenn der abweichende Kausalverlauf noch als adäquat bezeichnet werden kann. Das Bewusstsein der Rechtswidrigkeit der Tat gehört nicht zum V., doch schließt sein Mangel, wenn er unvermeidbar war, die Schuld aus (Irrtum). Strafbar ist nur vorsätzliches Handeln, wenn nicht das Gesetz fahrlässiges Handeln ausdrücklich mit Strafe bedroht (§ 15 StGB).

Quelle:
Duden Recht A – Z © 2011 Bibliografisches Institut GmbH Berlin

Wählen Sie aus über 65000 Anwältinnen und Anwälten in Deutschlands grösster Anwaltssuche

Strafverteidiger-Notdienst

Die Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins informiert auf ihrer Homepage über die aktuellen Rufnummern und Ansprechpartner der Notdienste für Strafsachen.

Ansprechpartner suchen

Mehr Recht ins Essen, Sarah Wiener?

Aus dem Magazin

  • Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

    Die Grundgesetz-App des Deutschen Anwaltvereins bietet u. a. alle Artikel der neuesten Fassung des Deutschen Grundgesetzes in ansprechender und übersichtlich gestalteter Form.

  • Bußgeldrechner

    Sie haben eine rote Ampel übersehen oder sind geblitzt worden? Mit der App des Deutschen Anwaltvereins können Sie direkt Ihr Bußgeld ermitteln – und sofort einen Anwalt finden.

  • Unterhaltsrechner

    Mit der Unterhalts-App lässt sich schnell und simpel ermitteln, welchen Unterhaltsanspruch Sie haben.

  • Blutalkoholrechner

    Sie möchten wissen, wie sich Alkoholkonsum auf den Blutalkoholspiegel auswirkt? Der Blutalkoholrechner des Deutschen Anwaltvereins hilft Ihnen weiter.