Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Eigentum & Verwaltung = Als RSS abonnieren; ?>

Kündigung
Wann darf mein Vermieter meine Wohnung kündigen?

Mieter­schutz spielt in Deutschland eine große Rolle: Vermieter dürfen einen Mietvertrag nicht einfach kündigen. Es gibt aber einige Fälle, in denen das rechtlich möglich ist – auch wenn die Mieter sich nichts haben zu Schulden kommen lassen. Die Deutsche Anwaltaus­kunft zeigt Ihnen im Überblick, wann eine Kündigung durch den Vermieter erlaubt ist.

Seite 7 von 7

Serie für Bauherren
Der Traum vom eigenen Haus: Der Bau

Bei einem Hausbau sind viele beteiligt, doch wer macht was – und welche Aufgaben hat der Bauherr selbst? Unsere Serie zeigt, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihr eigenes Haus bauen wollen. Heute: der Bau.

Vorkaufsrecht
BGH lehnt stärkeren Mieter­schutz bei Verkauf ab

Droht eine Mietpreiserhöhung oder gar der Rauswurf, weil ihr Hauseigentümer wechselt, können Mieter gegen­steuern und ihre Wohnung kaufen. Der Gesetz­geber gewährt ihnen gegenüber poten­zi­ellen Käufern sogar ein Vorkaufs­recht. Das aller­dings hat Grenzen.

Bauherrengemeinschaften
Gemeinsame Baupro­jekte brauchen recht­liche Planung

Bauen ist teuer – vor allem in Großstädten mit knappen Baugrundstücken. Gemein­schaft­liche Baupro­jekte werden deshalb immer beliebter. Doch das Modell birgt recht­liche Fallstricke.

Serie für Bauherren
Der Traum vom eigenen Haus: Die Planung

Bei einem Hausbau sind viele beteiligt, doch wer macht was – und welche Aufgaben hat der Bauherr selbst? Unsere Serie zeigt, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihr eigenes Haus bauen wollen. Heute: die Planungs­phase.

Der Weg zum Eigenheim
Serie: Was Bauherren beachten sollten

In den kommenden Wochen hilft Ihnen die Deutsche Anwaltaus­kunft beim Hausbau: In unserer Serie beant­worten wir in drei Teilen die wichtigsten Fragen zum Bau Ihres Traum­hauses und zur Verhin­derung von Baupfusch – wie er in unserem Video überspitzt gezeigt wird.

Grundstücksei­gentum
Laub auf Gehwegen muss entfernt werden

Der Herbst mit seinen bunten Blättern hat nicht nur positive Seiten: Rutschiges Laub sorgt immer wieder für Verlet­zungen. Öffentlich zugängliche Wege müssen deshalb vom Laub befreit werden – ständiges Kehren ist aber nicht zumutbar. Das zeigt eine aktuelle Gerichts­ent­scheidung.

Zum BGH-Urteil
Worauf Sie bei der Wohnungsrückgabe achten sollten

Mieter müssen bunt gestri­chene Wände vor Rückgabe einer Wohnung wieder in hellen, neutralen Farben streichen. Das hat der Bundes­ge­richtshof in einem am Mittwoch verkündeten Urteil entschieden. Worum muss ein Mieter sich noch kümmern, wenn er aus der Wohnung auszieht? Rechtsanwältin Beate Heilmann beant­wortet als DAV-Expertin die wichtigsten Fragen.

Garten im Herbst
Laub gehört in die Biotonne oder in den Grünabfall

Der Herbst zieht wieder über das Land: Berge mit bunten Blättern haben sich auf Straßen, Gehwegen und in heimi­schen Gärten verteilt. Manch ein Hobbygärtner fragt sich, wohin damit.

Denkmalsanierung
Finger weg von der Fassade

Das Deutsche Natio­nal­ko­mitee für Denkmal­schutz feiert heute 40-jähriges Bestehen. Grund genug, einen Blick auf die Rechte und Pflichten bei der Denkmal­sa­nierung zu werfen. Grund­vor­aus­setzung ist dabei eine frühe Planung – und keine Scheu vor Bürokratie.

Wohnungssuche
Rechte gegenüber Immobi­li­en­maklern

Geldgierig, unwissend, dreist: Immobi­li­en­makler haben in Deutschland keinen guten Ruf – und tatsächlich gibt es einige Negativ­bei­spiele in der Branche. Was poten­tielle Mieter oder Käufer beachten sollten.

Seite 7 von 7