Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Industrie & Handwerk = Als RSS abonnieren; ?>

Schädlings­befall im Dachstuhl übersehen: Handwerker haftet

Bevor ein Dachstuhl saniert werden kann, gilt es zu prüfen, wie sein derzeitiger Zustand ist. Dann im Holz können sich Schädlinge angesiedelt haben, die die Substanz stark beschädigen. Werden die unerwünschten Untermieter erst nach Abschluss der Arbeiten entdeckt, ist das umso ärgerlicher.

Arbeitsrecht
Ordentliche Änderungs­kün­digung – Kündigungsfrist beachten

Bei einer ordent­lichen Änderungs­kün­digung sind ähnlich wie bei einer „normalen“ ordent­lichen Kündigung bestimmte Dinge zu beachten. Dazu gehört auch die Einhaltung der Kündigungsfrist. Was passiert, wenn sie nicht eingehalten wird?

Gerichts­ent­schei­dungen
Rundfunk­beitrag: keine Änderungen für Unternehmen

Der neue Rundfunk­beitrag ist unbeliebt – vor allem bei Unternehmen. Vor deutschen Gerichten laufen zahlreiche Klagen gegen die „Zwangs­abgabe“. Zwei aktuelle Urteile zeigen: Für Unternehmen gibt es wenig Hoffnung auf eine baldige Reform des Beitrags.

BGH-Urteil
Schwarz­ar­beiter: Kein Anspruch auf Bezahlung

Schwarz­ar­beiter haben keinerlei Anspruch auf die Bezahlung ihrer Arbeit. Das hat der Bundes­ge­richtshof (BGH) heute entschieden. Ein Vertrag über Schwarz­arbeit sei unwirksam, ein vertrag­licher Anspruch auf Bezahlung bestehe daher nicht, sagte der Vorsitzende Richter Rolf Kniffka in Karlsruhe.

Privat­au­tonomie
Wann Banken Firmen­konten kündigen dürfen

Kündigt die Bank ein Konto, sind für betroffene Firmen Unannehm­lich­keiten vorpro­grammiert: Zahlungs­engpässe erreichen schnell eine existen­zielle Dimension. Ein Konto stilllegen dürfen Sparkassen deshalb nur unter Vorbehalt – in der Privat­wirt­schaft gelten andere Regeln.

Perfekte Werkverträge
Anwälte helfen Handwerks­be­trieben

Mit dem Rat des erfahrenen Rechts­anwalts beugen Handwerker Problemen vor und setzen beim Streit mit Kunden die Interessen ihrer Firma durch.

Risse in der Wand
Baumängel am Eigenheim

Seit Jahren nimmt die Zahl der Baumängel zu. Bauherren sollten sich daher frühzeitig absichern – mit einem Baurechts­anwalt und einem sachkundigen Baubegleiter. Durch die Beratung wird das fällige Honorar um ein Vielfaches gespart. Manchmal aber ist es schon zu spät – aber auch dann können Experten helfen.