Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mieten
Liebesglück
Partner in die Wohnung aufnehmen: Geneh­migung vom Vermieter Pflicht?

Entscheidet sich ein Paar zusam­men­zu­ziehen, bietet es sich manchmal an, dass der Freund in die Wohnung der Freundin zieht oder umgekehrt. Der Vermieter muss hierbei stets vorab infor­miert werden. Darf er aber auch die Miete erhöhen oder aufgrund von Überbe­legung das Zusam­men­ziehen gänzlich verhindern?

Seite 7 von 181

Verträge
Wann ist ein mündlicher Vertrag gültig?

Wir ordern Essen im Restaurant und machen Bestel­lungen am Telefon: Mündliche Verträge kommen im Alltag sehr häufig vor. Auch Verträge, bei denen es um mehr als die Bestellung einer Pizza, werden vielfach in einem Gespräch geschlossen. Ein Beispiel sind Arbeits­verträge. Vielen ist dabei mulmig – schließlich hat man nichts „in der Hand“, worauf man sich im Zweifel berufen kann.

Selbstverteidigung
Ist es erlaubt, Pfeffer­spray dabei zu haben?

Am vergan­genen Woche­nende herrschte am Hamburger Flughafen für rund eine Stunde Ausnah­me­zu­stand, 1.500 Fluggäste saßen fest. Der Grund: Jemand hatte in einem Gebäude zwischen Terminal 1 und 2 Pfeffer­spray versprüht. Knapp 70 Menschen wurden ärztlich unter­sucht, neun kamen ins Krankenhaus. Auf die Täter kommen nun hohe Kosten zu. Die Deutsche Anwaltaus­kunft erklärt, wer Pfeffer­spray dabei haben und wann man es einsetzen darf.

Gesundheit von Eltern
Mutter-Kind-Kur: Die wichtigsten Infor­ma­tionen auf einen Blick

Gesetzlich versi­cherte Mütter und Väter haben einen Anspruch darauf, auf Kur zu fahren, entweder allein oder mit ihrem Kind. Kuren für Mütter und Väter gehören zu den Pflicht­leis­tungen der gesetz­lichen Kranken­ver­si­cherung. Kuren sind aber an bestimmte Bedin­gungen geknüpft.

Straftat
Urkundenfälschung: Welche Strafe droht?

Urkundenfälschung hat viele Gesichter: Ein per Handab­druck weiter­ge­ge­bener Stempel vor der Nacht im Club, die gefälschte Unter­schrift der Eltern auf der Entschul­digung für die Schule, das gegen den Willen des Erblassers veränderte Testament. Auf jedes dieser Szenarien droht immer ein Tête-à-Tête mit den Straf­ver­fol­gungsbehörden.

Pistolen & Co.
Regeln zum Besitz und zum Führen von Schuss­waffen

Anders als etwa in den Verei­nigten Staaten unter­liegt der Waffen­besitz in Deutschland strengen Vorgaben. Wir zeigen, wer unter welchen Voraus­set­zungen Waffen besitzen, wer sie führen darf und zeigen dabei: Die Regeln sind streng.

Freie Fahrt für Raser?
Motorrad gegen Blitzer: Wie Biker doch erwischt werden können

Wer auf dem Motorrad geblitzt wird, ist nicht ohne Weiteres zu überführen. Denn da oft nur von vorne geblitzt wird, das Kennzeichen aber hinten angebracht ist, erweist sich bereits die Halte­ri­den­ti­fi­zierung oft als unmöglich. Dennoch haben Behörden ihre Mittel und Wege.

Punkte und Fahrverbot
Rote Ampel überfahren und erwischt – was nun?

Sie haben eine rote Ampel überfahren und sorgen sich um Ihre Fahrer­laubnis oder ein hohes Bußgeld? Hier lesen Sie, welche Strafen auf Sie zukommen können, welche Chancen ein Einspruch gegen Ihren Rotlicht­verstoß und den Bußgeldbe­scheid hat und was für Fahranfänger in der Probezeit gilt.

Erbschaft
Ein Testament anfechten: Das müssen Sie wissen

Nachlässe sorgen häufig für Streit in Familien. Manche Erben gehen dabei so weit, dass sie das Testament des Verstor­benen anfechten. Aber für eine Anfechtung braucht jeder Erbe gute Gründe.  Anwaltaus­kunft.de verrät Ihnen, wem das Erbrecht guten Chancen einräumt.

Arbeitsleben
Gehalts­ver­handlung: Das sollten Arbeit­nehmer wissen

Von mehr Geld träumen viele Arbeitnehmer, doch „automatisch“ kommt die Gehaltserhöhung meist nicht. Arbeitnehmer müssen mit ihrem Arbeitgeber über höheres Gehalt verhandeln. Anwaltauskunft.de erklärt, welche rechtlichen Regeln bei Gehaltsverhandlungen wichtig sind.

Sommer, Sonne, Wurst
Grillen im Garten und auf dem Balkon: Was ist erlaubt?

Mit dem Frühling grillt es in Deutschland und mit dem Grillen stellen sich Fragen: Wie oft darf auf dem Balkon und im Garten gegrillt werden? Und wie viel Rauch­ent­wicklung müssen die Nachbarn hinnehmen? Die Deutsche Anwaltaus­kunft beant­wortet die wichtigsten recht­lichen Fragen rund ums Grillen vor den eigenen vier Wänden.

Seite 7 von 181

Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

zur
Startseite