Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mieten
Mietrecht-Blog
Hausordnung: Haustür muss nachts abgeschlossen sein

Manche Vermieter verlangen von ihren Mietern, dass diese abends die Hausein­gangstür abschließen. Das kann zwar durchaus sinnvoll sein, wenn man verhindern möchte, dass sich unbefugte Personen Zugang zum Hausflur verschaffen, kann sich aber als proble­ma­tisch erweisen, wenn es im Haus einmal brennen sollte und dann der rettende Ausgang durch eine abgeschlossene Tür versperrt ist.

Seite 5 von 162

Privat oder gesetzlich
Nicht kranken­ver­si­chert: Nachzahlung & andere Folgen

Ob bewusst oder nicht besser gewusst: Viele Versi­cherte zahlen, zumindest temporär, keinen Kranken­kas­sen­beitrag. Doch besteht in Deutschland eine Versi­che­rungs­pflicht. Die Deutsche Anwaltaus­kunft erklärt, was Nicht­zahlern droht – und ob langjährig Unver­si­cherte für ihre alten Schulden aufkommen müssen, wenn sie sich nun bei einer privaten oder gesetz­lichen Kranken­kasse anmelden.

Geld zurück
Wo kann man Pfand­fla­schen abgeben?

Jeder dürfte die Situation kennen: Man steht mit seinen Pfand­fla­schen am Automaten, doch dieser weigert sich sie anzunehmen. Es folgt schrilles Piepen, eine wachsende Schlange von anderen Kunden und steigende Verzweiflung. Doch wen trifft die Schuld an diesem Chaos? Einen selbst oder den Automaten? Wir erklären, wo man welche Pfand­fla­schen abgeben kann.

Schulrecht
Handy in der Schule: Was ist erlaubt?

Aus vielen Anfragen unserer Lehrer wissen wir: Handys sorgen in der Schule immer wieder für Konflikte zwischen Schülern und Lehrern. Wie weit können Verbote im Unter­richt gehen, dürfen Lehrer Handys wegnehmen oder sogar SMS des Schülers lesen? Wie lange können Lehrer Handys behalten? Gemeinsam mit dem Rechts­anwalt und Experten für Schul­recht Dr. Matthias Ruckdäschel haben wir die wichtigsten Fragen geklärt.

Migration
Wie kann man nach Deutschland einwandern?

Seit 2015 sind zahlreiche Flüchtlinge und Asylsu­chende nach Deutschland gekommen. Ihren Status regeln das Asylrecht oder die Genfer Flüchtlings­kon­vention. Wer demgegenüber als Arbeits­mi­grant einreisen will, für den gelten die Regeln des nur wenigen Menschen überhaupt bekannten Zuwan­de­rungs­ge­setzes. Wir zeigt die wichtigsten Vorgaben dieses Gesetzes und was man beachten muss, wenn man als Arbeits­mi­grant nach Deutschland einwandern will.

Gerichtsurteile
Was gilt beim Abschleppen von privaten Parkplätzen?

Der Bundes­ge­richtshof hat entschieden, dass private Abschlep­pun­ter­nehmen Falsch­parkern keine unange­messen hohen Kosten in Rechnung stellen dürfen. Die Anwaltaus­kunft beant­wortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

Heimwerken
Ruhezeiten: Darf man sonntags bohren, hämmern und Staub saugen?

In der Wohnung oder im Haus ist immer etwas zu tun: Bilder wollen aufgehängt, Möbel auf- oder umgebaut und nicht zuletzt der Haushalt gemacht werden. Vor allem beim Heimwerken wird es oft laut. Viele sind deshalb nicht sicher, ob man auch sonntags bohren, hämmern oder Staub saugen darf.

Arbeitnehmer
Jobwechsel: Welche Urlaubs­ansprüche hat man?

Bei einem Wechsel des Arbeits­platzes fragt sich mancher Arbeit­nehmer, wie viel Urlaub er noch bei seinem "alten" Arbeit­geber hat und wie viele Urlaubstage er bei seinem neuen Arbeit­geber nehmen kann. Die Deutsche Anwaltaus­kunft erklärt, welche Urlaubs­ansprüche Arbeit­nehmer nach einem Jobwechsel haben.

PKW kaputt
Unver­schul­deter Autounfall: Recht auf Mietwagen?

Wer unver­schuldet in einen Unfall gerät und das Auto daraufhin nicht zu gebrauchen ist, hat während der Reparatur Anspruch auf einen Mietwagen. Aller­dings sollten Autofahrer bei der Wahl des Wagens einiges beachten, denn sonst droht Ärger mit der Versi­cherung des Unfall­ve­rur­sa­chers. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Heiraten
Welchen Namen kann man bei der Hochzeit wählen?

Fast vorbei sind die Zeiten, in denen Frauen nach der Hochzeit den Famili­ennamen ihres Gatten annahmen und ihren eigenen aufgaben. Heutzutage behalten viele Frauen ihren Famili­ennamen, andere bevor­zugen nach der Hochzeit einen Doppel­namen. Manche Ehegatten wiederum nehmen den Famili­ennamen ihrer Frau an. Wir zeigen, welche Möglich­keiten es gibt, nach der Hochzeit einen Ehenamen zu wählen.

Recht oder falsch?!
Ist es erlaubt im Auto zu schlafen?

Wen die Müdigkeit einholt und wer sich das Geld für ein Hotel sparen will, schläft im Auto. Dabei ist das doch verboten. Oder etwa nicht? In unserer Rubrik "Recht oder falsch?!" klären wir den Rechts­mythos.

Seite 5 von 162