Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mieten
Liebesglück
Partner in die Wohnung aufnehmen: Geneh­migung vom Vermieter Pflicht?

Entscheidet sich ein Paar zusam­men­zu­ziehen, bietet es sich manchmal an, dass der Freund in die Wohnung der Freundin zieht oder umgekehrt. Der Vermieter muss hierbei stets vorab infor­miert werden. Darf er aber auch die Miete erhöhen oder aufgrund von Überbe­legung das Zusam­men­ziehen gänzlich verhindern?

Seite 2 von 181

Wann ist ein Testament ungültig? Wichtige Urteile

Damit ein Testament wirksam ist, muss es bestimmte Anfor­de­rungen erfüllen. Andern­falls kann es ungültig sein. Und auch wenn ein Testament gültig ist, geht nicht immer genau daraus hervor, was der Erblasser wollte. Das Recht­sportal anwaltaus­kunft.de zeigt Ihnen im Überblick ausgewählte Urteile zu der Frage, wann ein Testament ungültig ist.

Jobstart
Probezeit: Die 5 wichtigsten recht­lichen Fragen

Jedem Anfang wohnt ein Zaudern inne: Ein neuer Job beginnt fast immer mit der Probezeit, in der sich Arbeit­nehmer und Arbeit­geber kennen lernen können – und bei Bedarf schnell wieder trennen. Die Deutsche Anwaltaus­kunft erklärt, was dabei rechtlich zulässig ist.

Soziale Hilfen
Betreuung: Die 10 wichtigsten Fragen

Früher gab es Entmündigungen. Heutzutage aber haben Menschen, die etwa an Demenz leiden oder geistig behindert sind, manchmal einen recht­lichen Betreuer an ihrer Seite. Was das für die Betrof­fenen bedeutet und welche Regeln bei der Betreuung gelten, zeigt die Deutsche Anwaltaus­kunft.

Soziale Leistungen
Hartz 4: Wer hat Anspruch?

Im Januar 2005 trat die Arbeits­mark­treform Hartz IV in Kraft. Auch zehn Jahre danach sind ihre Folgen für Betroffene und den Arbeits­markt in Deutschland umstritten. Die Deutsche Anwaltaus­kunft startet heute ihre Serie über Hartz IV und zeigt in dieser Folge, wer Hartz IV bekommen darf.

Soziale Leistungen
Hartz-4-Vermögen: Wie viel darf man haben?

Nur wer finan­ziell bedürftig ist, hat Anspruch auf Hartz 4 oder Grund­si­cherung für Arbeit­su­chende, so der offizielle Name dieser staat­lichen Hilfe. Doch auch Hartz-4-Empfänger dürfen Vermögen besitzen, zumindest in gewissen Grenzen. Wir zeigen, wo diese Grenzen liegen und wie hoch das Vermögen eines Hartz-IV-Empfängers sein darf.

youtube-image-PEapeblD25c
04:51
Motor­radunfälle
Motorrad: Betriebs­gefahr und Haftung bei Unfällen

Im Frühjahr häufen sich die Motor­radunfälle auf deutschen Straßen. Besonders bei motori­sierten Zweirädern kann die Betriebs­gefahr des Fahrzeugs zum Problem bei der Unfall­haftung und Schadens­re­gu­lierung werden. Hier erfahren Sie, was Motor­rad­fahrer beachten müssen.

Nachbarschaft
Lärmbelästigung in Wohnungen: Was können Mieter tun?

Laute Musik, bellende Hunde, schreiende Kinder – in Mietshäusern ist es selten ruhig. Doch Mieter können sich gegen Lärmbelästigung wehren. Wir zeigen, wie man dabei vorgehen kann, aber auch, welchen Lärm man von seinen Nachbarn hinnehmen muss.

Pflegeberufe
Rufbe­reit­schaft: Vergütung und Ruhezeiten

Der Stand-by-Modus kann krank machen: Wer in Rufbe­reit­schaft arbeitet, muss für seinen Arbeit­geber jederzeit erreichbar sein. Für manche Arbeit­nehmer bedeutet das eine starke Einschränkung ihrer Freizeit. Welche Ruhezeiten der Gesetz­geber als Ausgleich vorsieht, wie die Vergütung geregelt ist und ob man die Rufbe­reit­schaft auch ablehnen kann erklären wir in einem Überblick.

Seite 2 von 181

Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

zur
Startseite