Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Angestellt
Zuhause arbeiten
Homeoffice: Was ist rechtlich zu beachten?

Das Corona-Virus verändert auch die Arbeitswelt: Immer mehr Beschäftigte in Deutschland ziehen ins Homeoffice. Einen Anspruch darauf, von zuhause zu arbeiten, haben Arbeit­nehmer aber nicht immer. Welche Regeln sonst noch gelten, erklärt das Rechtsportal anwalt­auskunft.de informiert.

Dieselskandal: Autobe­sitzer haben Anspruch auf Nachfol­ge­modell

Der sogenannte Diesel-Skandal betrifft alleine in Deutschland Tausende Autofahrer. Viele sind vor Gericht gezogen, um mit einer sogenannten Leistungsklage zu ihrem Recht zu kommen. Der Bundes­ge­richtshof hat zum Beispiel entschieden, dass betroffenen Autokäufern eine Entschä­digung zusteht – abzüglich eines Entgelts für die Nutzungsdauer (Urteil vom 25. Mai 2020, AZ: VI ZR 252/19). Das Oberlan­des­gericht Köln hat in einem anderen Verfahren entschieden, ob Autofahrer als Ersatz auch den Nachfolger ihres Modells erhalten können.

Corona: Gewerbliche Beherbergung - Beschränkung auf 60 Prozent war rechtmäßig

Den Sommer an der Ostsee verbringen. Für viele eine echte Alternative zur Flugreise in den Sommer­ferien. Da dürften die Kapazitäten schnell an ihre Grenzen stoßen. Zumal etwa in Mecklenburg-Vorpommern gewerbliche Anbieter von Unterkünften ihre Betten nur zu 60 Prozent belegen dürfen. Ist dies überhaupt zulässig?

Corona: Ungleich­be­handlung von Restaurants und Kneipen gerecht­fertigt?

Angesichts der Fallzahlen der Corona-Pandemie gibt es zahlreiche Lockerungen, auch für die Gastronomie. Allerdings wird etwa zwischen Restaurants und Biergärten auf der einen Seite und Kneipen, Bars und Diskotheken auf der anderen unterschieden. Allerdings nicht immer zu Recht!

Straßen­verkehr
Fahrrad­fahrer überholen: Wie viel Abstand muss sein?

Das Konflikt­po­tential zwischen Radfahrern und Autofahrern ist hoch. Besonders viel Streit gibt es beim Thema Überholen. Wir verraten, was auf zwei und auf vier Rädern rechtlich zu beachten ist.

Vermögen vererben
Testa­ments­voll­strecker: Was Sie wissen müssen

Streit um ein Erbe kennen viele Familien. Doch solchen Zank können Erblasser verhindern, indem sie einen Testaments­voll­strecker in ihrem Testament bestimmen. Aber Testaments­voll­strecker helfen nicht nur gegen Erbstreit. Sie können darüber hinaus viele andere Aufgaben im Erbfall übernehmen.

Erben
Vorerbe, Nacherbe, Ersatzerbe: Wer darf über den Nachlass entscheiden?

Wer bestimmen möchte, was nach dem Tod mit seinem Hab und Gut passiert, schreibt ein Testament. Darin kann der Erblasser, also die Person, die das Testament macht, einen oder mehrere Erben bestimmen. Möchte man sein Erbe für mehrere Genera­tionen sichern, kann man Vorerben, Nacherben und gegebe­nenfalls einen Ersatzerben einsetzen. Das Rechtsportal anwalt­auskunft.de erklärt, was das bedeutet.

Adoption scheitert: Wer trägt die Kosten für Unterbringung des Kindes?

Viele Paare möchten ein Kind adoptieren, aus Deutschland oder aus dem Ausland. Vielen ist jedoch nicht bewusst, dass bei einem Scheitern der Adoption Kosten auf sie zukommen. Scheitert die Adoption eines auslän­dischen Kinds, wird dieses nicht automatisch in das Herkunftsland zurück­ge­bracht. Das Rechtsportal anwalt­auskunft.de erklärt, was das bedeutet.

Video
Homeoffice: Kein Recht, aber auch keine Pflicht

Wer kann, arbeitet derzeit im Homeoffice. Rechts­an­wältin Dr. Natalie Oberthür erklärt, ob Beschäftigte ein Recht darauf haben, ob der Arbeitgeber sie zwingen kann und was bei einem Unfall gilt.

Trennung und Geld
Unterhalt nach Scheidung: Was gilt rechtlich?

Prominente Paare machen nicht nur mit ihren Hochzeiten Schlag­zeilen, sondern auch mit Scheidungen - meist schon durch die exorbi­tanten Geldsummen, die ein Ex-Partner dem anderen zahlt. Lassen sich Normal­ver­diener scheiden, geht es meist viel bescheidener zu. Dennoch spielt Geld bei einer Scheidung auch hier oft eine große Rolle. Das Rechtsportal anwalt­auskunft.de erklärt, welche Regeln beim Unterhalt nach einer Scheidung gelten.

Anwältin/Anwalt finden!
Geld
Teure Energie - Zähler manipulieren?
Leben
Weihnachten: Geschenkeumtausch, nadelnde Tannenbäume und andere Rechtsfragen
Mobilität
Nach Verkehrsunfall: Haustier vernachlässigt - ein Haushaltsführungsschaden?
Beruf
Home-Office: Rechtliches und Neuerungen ab 2023
Leben
Schneeräumpflicht - So ist der Winterdienst geregelt
zur
Startseite