Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Reise

Verkehrschaos
Sturm und Starkregen: Ihre Rechte bei Zugausfall und Flugverspätung

Bäume auf den Gleisen, Windböen über dem Rollfeld – wenn ein Unwetter über Deutschland hereinbricht, bekommen Reisende das ganz besonders zu spüren.

Ein Zugausfall und eine Flugverspätung sind bei Unwetter keine Seltenheit. Die Anwaltauskunft erklärt, wann Sie Ihr Geld zurückbekommen oder das Recht auf eine Ersatzbeförderung haben.

Seite 5 von 7

Desaströser Urlaub
Reisebewertung im Internet: Nicht alles ist erlaubt

Über frustrierende Urlaubserlebnisse anschließend im Internet zu berichten, ist inzwischen üblich. Allerdings müssen sich Verbraucher darüber im Klaren sein, dass hierbei einige Fallen lauern – denn schnell ist die Grenze zur Schmähkritik überschritten. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Tarifstreit
Lufthansa und Bahn vorm Streik: Rechte Reisender

Die Zeichen stehen auf Chaos: Mittwochmorgen bis Donnerstagabend will die Gewerkschaft der Lokführer den Personenverkehr bestreiken. Damit könnten sowohl Fernstrecken für Pendler als auch Reiserouten für Touristen lahmgelegt werden. Welche Konsequenzen ein Streik für Reisende hätte und welche Rechte sie haben. Ein Überblick zu Bahn- und Flugreisen.

Flugzeugabsturz Ukraine
Angst reicht nicht als Grund für Stornierung

Die Tragödie um die malaysische Passagiermaschine in der Ostukraine verunsichert viele Flugreisende. Doch das Überfliegen eines Krisengebiets rechtfertigt noch keine Gratis-Stornierung. Vielmehr ist dies gängige Praxis.

Ferien
Diebstahl im Urlaub – was sollte man tun?

Wenn Geld, Wertsachen und Kreditkarten gestohlen werden, ist der Schreck groß. Vor allem wenn der Raub im Ausland in den Ferien passiert, stellt sich die Frage, welche Schritte Betroffene unternehmen müssen. Die Deutsche Anwaltauskunft gibt eine Anleitung.

Ferien
Urlaub: Welche Rechte haben Reisende?

Der Sommerurlaub gehört für viele Menschen in Deutschland zu den schönsten Momenten des Jahres. Doch wenn auf der Reise etwas schiefgeht, lohnt es sich für Reisende, über ihre Rechte informiert zu sein. Damit der Sommerurlaub ein voller Erfolg werden kann, hat die Deutsche Anwaltauskunft einige wichtige Regeln für Urlauber zusammengestellt.

Hotel überbucht
Reisemängel: Schadensersatz bei anderer Unterkunft

Am Urlaubsort war alles anders als gedacht: Unterkunft überbucht, die versprochene Strandlage 250 Meter entfernt, die einzige Einkaufsmöglichkeit ein Minimarkt – so erging es einer Familie im Korfu-Urlaub. Ein Gericht hat ihr Schadensersatz zugesprochen.

Zum BGH-Urteil
Die Pflichten der Fluglinien bei Verspätungen

Bei Streik können sich Fluglinien auf "außergewöhnliche Umstände" berufen, um Ansprüche ihrer Passagiere abzuwehren. Das hat der Bundesgerichtshof in einem Urteil herausgesetllt. Anlass war die Klage von Passagieren auf eine Ausgleichszahlung, nachdem Hin- und Rückflug unter anderem wegen eines Streiks stark verspätet waren. Ein Überblick zu den Ansprüchen der Passagiere.

Urlaub am Zuckerhut
Reiserechtsfragen zur Fußball-WM 2014 in Brasilien

In wenigen Wochen beginnt die Fußball-WM in Brasilien. Viele Fans werden sich auch aus Deutschland auf den Weg machen. Welche Versicherung brauche ich? Und wer haftet, wenn ich ein Spiel verpasse, weil das Flugzeug Verspätung hat? Alle Antworten gibt es hier.

Seite 5 von 7