Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Verkehrschaos
Sturm und Starkregen: Ihre Rechte bei Zugausfall und Flugverspätung

Bäume auf den Gleisen, Windböen über dem Rollfeld – wenn ein Unwetter über Deutschland herein­bricht, bekommen Reisende das ganz besonders zu spüren.

Ein Zugausfall und eine Flugverspätung sind bei Unwetter keine Seltenheit. Die Anwaltaus­kunft erklärt, wann Sie Ihr Geld zurückbekommen oder das Recht auf eine Ersatzbeförderung haben.

Seite 3 von 7

Adventskalender
Fahrgast­rechte bei Bahnfahrten an Weihnachten

Kurz vor Heiligabend fahrend tausende Menschen kreuz und quer durch Deutschland, um gemeinsam mit weiteren Famili­en­angehörigen zu feiern. Dabei kommt es bei überfüllten Zügen oft zu Ärger, selbst, wenn man einen Platz reser­viert hat. Was kostet aber eigent­liche eine Sitzplatz­re­ser­vierung?

Wenn Sie die Antwort auf diese Frage kennen, senden Sie die Summe an: kontak­t@an­waltaus­kunft.de mit dem Betreff „Sitzplatz“ und gewinnen Sie das tolle Buch „Der ganz normale Bahnsinn“

Reiserecht
Die Rechte Flugrei­sender im Streik: Die 5 wichtigsten Fragen

Ein Streik der Piloten oder des Boden­per­sonals können den Flugverkehr schwer durch­ein­an­der­bringen. Meist sind die Reisenden die Leidtra­genden, sie haben mit Flugstor­nie­rungen, Umbuchungen, Warte­zeiten und Chaos an den Flughäfen zu kämpfen. Die Anwaltaus­kunft gibt einen Überblick, welche Konse­quenzen ein Streik für Passa­giere hat und welche Rechte sie als Fluggast haben.

Reiserecht
Pauschal­reisen in Europa: Parlament stärkt Verbrau­cher­rechte

Pauschal­rei­sende genießen ab Frühjahr 2018 mehr Rechte, wenn es um Kündigung durch den Reise­ver­an­stalter oder Schadensersatz geht. Nachdem der Bundestag am 1. Juni 2017 die Umsetzung der entspre­chenden EU-Pauschal­reise-Richt­linie beschlossen hat, hat am 7. Juli auch der Bundesrat sie gebilligt.

Unterwegs
Welche Regeln gelten, wenn Kinder alleine reisen?

Der Vater wohnt in Berlin, die Mutter in London und die Oma in Bielefeld: Je verstreuter Familien leben, desto häufiger reisen Kinder alleine, um ihre Verwandten zu besuchen. Manche Mütter und Väter haben Bedenken dabei, ihre Kleinen mit dem Zug oder dem Flugzeug in eine andere Stadt oder gar in ein anderes Land reisen zu lassen. Doch nicht nur besorgte Eltern setzen den kleinen Reisenden Grenzen.

Drohende Staatspleite
Griechenland: Folgen der Krise für Touristen

Griechenland macht schwere Zeiten durch, dem Land droht die Staatspleite. Was bedeutet das für Touristen, die ihren Urlaub in Griechenland verbringen wollten oder bereits dort sind? Die Deutsche Anwaltaus­kunft hat den Reise­rechts­ex­perten Paul Degott vom Deutschen Anwalt­verein befragt.

Anschlag auf Touristen
Kann man eine Tunesien-Reise kostenfrei stornieren?

In Tunesien herrscht Chaos, seit ein radikaler Islamist einen Anschlag auf einen von Touristen besuchten Badestrand in Sousse verübt haben. Was bedeutet dieser Anschlag für Urlauber, die eine Reise in das nordafri­ka­nische Land geplant hatten, oder die bereits dort sind?

Bahnstreik
Die GDL streikt schon wieder: Das sind Ihre Rechte

Am Mittwoch­morgen beginnt im Perso­nen­verkehr der Bahn ein neuer Streik-Marathon: Auch über Pfingsten will die Gewerk­schaft der Lokführer den Perso­nen­verkehr lahmlegen. Lesen Sie hier, welche Rechte Bahnrei­sende bei einem Streik geltend machen können.

Seite 3 von 7