Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Reise

Verkehrschaos
Sturm und Starkregen: Ihre Rechte bei Zugausfall und Flugverspätung

Bäume auf den Gleisen, Windböen über dem Rollfeld – wenn ein Unwetter über Deutschland hereinbricht, bekommen Reisende das ganz besonders zu spüren.

Ein Zugausfall und eine Flugverspätung sind bei Unwetter keine Seltenheit. Die Anwaltauskunft erklärt, wann Sie Ihr Geld zurückbekommen oder das Recht auf eine Ersatzbeförderung haben.

Seite 1 von 7

Reisehinweise
Wann kann man eine Türkei-Reise kostenlos stornieren?

Die Türkei kommt nicht zur Ruhe: Innenpolitische Konflikte erschüttern das Land. Das Auswärtige Amt hat am 20. Juli seine Reisehinweise für die Türkei verschärft. Was bedeutet das? Und welche Rechte haben jetzt jene, die eine Reise in die Türkei gebucht haben oder derzeit dort sind? Die Deutsche Anwaltauskunft beantwortet die wichtigsten Fragen.

Überbuchung
Flug überbucht: Das sind Ihre Rechte

In den USA sorgte kürzlich ein Vorfall für Aufsehen, der sich in einem Flugzeug von United Airlines zugetragen hat. Der Flug war überbucht und nicht alle Passagiere konnten mitfliegen. Da niemand freiwillig zurücktrat, wurde ein Passagier per Zufall bestimmt – und von Sicherheitskräften mit Gewalt aus dem Flugzeug gezerrt. Ein Rechtsanwalt erklärt, ob so etwa auch hierzulande passieren kann und welche Rechte Fluggäste bei einer Überbuchung genießen.

Reiserecht
Reisen zur Weihnachtszeit: Die Rechte der Passagiere

Weihnachtszeit ist Reisezeit. Viele Deutsche durchqueren rund um die Feiertage das Land, um zum Fest bei ihren Angehörigen zu sein. Auch Kinder getrennter Paare sind oft unterwegs von einem Elternteil zum anderen. Die Anwaltauskunft beantwortet zum Fest die wichtigsten Fragen für große und kleine Passagiere von Zug, Fernbus und anderen Verkehrsmitteln.

Schiffsreisen
Kreuzfahrt: Ihre Rechte bei einer Schiffsreise

Kreuzfahrten werden als Urlaubsreisen immer beliebter. Viele Reisende schätzen die Möglichkeit, in kurzer Zeit verschiedene Orte kennenzulernen und gleichzeitig den Komfort auf dem Schiff zu genießen. Touristen sind bei einer Kreuzfahrt jedoch meist weniger flexibel als Hotelurlauber – besonders dann, wenn etwas nicht so läuft wie geplant.

TV-Beitrag
Ladungssicherung: Wer den Koffer nicht sichert, kann bestraft werden

Wer mit dem Auto in Urlaub fährt oder im Baumarkt eingekauft hat, muss die Ladung richtig sichern. Viele Autofahrer aber halten sich in diesem Punkt aus Leichtsinn nicht an die Strassenverkehrsordnung. Das kann bittere Folgen haben.

Reiserecht
Pauschalreise: Neue Regeln bieten Reisenden mehr Transparenz

Ein toller Urlaub hängt am Wetter und einem schönen Strand. Kommt es zu ärgerlichen Pannen, bleiben diese jedoch meist eher im Gedächtnis. Neue Regeln bei Pauschalreisen sollen Touristen bald besser über Absicherungen aufklären. Es gibt allerdings auch Bedenken.

Verbraucher
Unister-Insolvenz: Was Urlauber jetzt wissen müssen

Die Insolvenz des Internetunternehmens Unister wirft viele Fragen bei Verbrauchern auf. Neben dem Tochterunternehmen und Reiseveranstalter Urlaubstours GmbH hat mittlerweile auch die Reisetochter Unister Travel Betriebsgesellschaft Insolvenz angemeldet, zu ihr gehört die Betreiberfirma von ab-in-den-urlaub.de. Was bedeutet dies für Urlauber und ihre darüber gebuchten und bezahlten Reisen? Die wichtigsten Fragen zu Insolvenzen im Tourismus.

Reisen und Urlaub
Extra-Ticket für übergewichtige Flugpassagiere?

Weltweit sind immer mehr Menschen stark übergewichtig. Das ist nicht nur ein gesundheitliches Problem, sondern beschäftigt auch die Reisebranche. Denn es kommt vor, dass Fluggäste sich durch übergewichtige Sitznachbarn beengt fühlen, sich beschweren und die Kosten für ihr Flugticket von der Airline erstattet bekommen wollen. In der Vergangenheit wollten manche Fluglinien übergewichtige Fluggäste dazu verpflichten, zwei Plätze statt einen zu kaufen. Davon fühlten viele Übergewichtige sich diskriminiert.

Seite 1 von 7