Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Freizeit & Alltag = Als RSS abonnieren; ?>

Sommer, Sonne, Wurst
Grillen im Garten und auf dem Balkon: Was ist erlaubt?

Mit dem Frühling grillt es in Deutschland und mit dem Grillen stellen sich Fragen: Wie oft darf auf dem Balkon und im Garten gegrillt werden? Und wie viel Rauch­ent­wicklung müssen die Nachbarn hinnehmen? Die Deutsche Anwaltaus­kunft beant­wortet die wichtigsten recht­lichen Fragen rund ums Grillen vor den eigenen vier Wänden.

Seite 6 von 30

Schiffsreisen
Kreuz­fahrt: Ihre Rechte bei einer Schiffs­reise

Kreuz­fahrten werden als Urlaubs­reisen immer beliebter. Viele Reisende schätzen die Möglichkeit, in kurzer Zeit verschiedene Orte kennen­zu­lernen und gleich­zeitig den Komfort auf dem Schiff zu genießen. Touristen sind bei einer Kreuz­fahrt jedoch meist weniger flexibel als Hotel­ur­lauber – besonders dann, wenn etwas nicht so läuft wie geplant.

Kleingedrucktes
Kündigung und Widerruf: Was bedeuten „Schriftform“ und „Textform“?

Ob Online-Angebote wie Streaming-Dienste und Dating-Portale oder „Offline-Verträge“ wie Fitness­studio-Mitglied­schaften oder Zeitschrif­tenabos – Verträge sind in der Regel schnell geschlossen. Möchte man kündigen, ist das schon etwas kompli­zierter. Es gilt, die Frist einzu­halten, die richtige Adresse anzuschreiben und nicht zuletzt die richtige Form zu finden. Bei einer Vertragskündigung müssen Verbraucher sich meist entweder an die Schriftform oder an die Textform halten. Was bedeutet das?

Sorgerecht
Urlaub mit Kind in der Türkei: Müssen beide Eltern­teile zustimmen?

Die Türkei war bislang eines der belieb­testen Urlaubs­ziele der Deutschen. Das ändert sich derzeit: Wegen der aktuell unübersicht­lichen politi­schen Lage zweifeln viele, ob sie mit ihrer Familie dort noch sicher Urlaub machen können. Während die einen ihre gebuchte Reise trotzdem antreten, schwenken die anderen lieber auf ein anderes Ziel um. Doch was passiert, wenn die Zweifel eine Familie spalten? Müssen beiden Eltern­teile zustimmen, wenn einer mit dem Kind in die Türkei reisen möchte?

Reiserecht
Pauschal­reise: Neue Regeln bieten Reisenden mehr Trans­parenz

Ein toller Urlaub hängt am Wetter und einem schönen Strand. Kommt es zu ärgerlichen Pannen, bleiben diese jedoch meist eher im Gedächtnis. Neue Regeln bei Pauschal­reisen sollen Touristen bald besser über Absiche­rungen aufklären. Es gibt aller­dings auch Bedenken.

Gefälligkeitsschäden
Freunden und Nachbarn helfen: Wer haftet, wenn etwas kaputt geht?

Kleine Geschenke erhalten die Freund­schaft - das Sprichwort gilt unter Freunden, aber auch unter Nachbarn. Besonders in der Urlaubszeit sind Freund­schafts­dienste und Nachbar­schafts­hilfe gefragt: Dann gießt man in der Abwesenheit des anderen seine Pflanzen oder füttert die Katze. Doch wer muss zahlen, wenn das Gutge­meinte schief geht und man aus Versehen den Computer oder die teure Vase des Freundes oder Nachbarn kaputt macht?

Zahlungsunfähig
Fitness­studio ist insolvent: Welche Rechte haben Kunden?

Sport ist gesund, und Sport treiben kann man zum Beispiel in einem Fitness­studio. Die Verträge sind häufig teuer und die Kunden müssen sich für eine lange Zeit binden. Droht einem Fitness­studio die Insolvenz oder hat es schon Insolvenz angemeldet, machen sich viele Kunden Sorgen um ihr Geld – zu Recht?

Aufsichtspflicht
Eltern: Darf man Kinder und Jugend­liche allein zu Hause lassen?

Wenn Eltern abends ausgehen wollen, engagieren sie in der Regel einen Babysitter, der auf ihre Kinder aufpasst. Doch was geschieht, wenn der Babysitter keine Zeit hat und ein Ersatz nicht verfügbar ist? Das Ausgehen absagen - oder die Kinder allein zu Hause lassen? Dürfen Eltern ihre Kinder überhaupt allein lassen und wenn ja, für wie lange?

Verbraucher
Unister-Insolvenz: Was Urlauber jetzt wissen müssen

Die Insolvenz des Inter­net­un­ter­nehmens Unister wirft viele Fragen bei Verbrau­chern auf. Neben dem Tochter­un­ter­nehmen und Reise­ver­an­stalter Urlaub­stours GmbH hat mittler­weile auch die Reise­tochter Unister Travel Betriebs­ge­sell­schaft Insolvenz angemeldet, zu ihr gehört die Betrei­ber­firma von ab-in-den-urlaub.de. Was bedeutet dies für Urlauber und ihre darüber gebuchten und bezahlten Reisen? Die wichtigsten Fragen zu Insol­venzen im Tourismus.

Heimwerken
Ruhezeiten: Darf man sonntags bohren, hämmern und Staub saugen?

In der Wohnung oder im Haus ist immer etwas zu tun: Bilder wollen aufgehängt, Möbel auf- oder umgebaut und nicht zuletzt der Haushalt gemacht werden. Vor allem beim Heimwerken wird es oft laut. Viele sind deshalb nicht sicher, ob man auch sonntags bohren, hämmern oder Staub saugen darf.

Seite 6 von 30