Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Freizeit & Alltag = Als RSS abonnieren; ?>

Sommer, Sonne, Wurst
Grillen im Garten und auf dem Balkon: Was ist erlaubt?

Mit dem Frühling grillt es in Deutschland und mit dem Grillen stellen sich Fragen: Wie oft darf auf dem Balkon und im Garten gegrillt werden? Und wie viel Rauch­ent­wicklung müssen die Nachbarn hinnehmen? Die Deutsche Anwaltaus­kunft beant­wortet die wichtigsten recht­lichen Fragen rund ums Grillen vor den eigenen vier Wänden.

Seite 5 von 30

Europäische Union
EuGH bestätigt Verbot: Keine Tierver­suche für die Kosmetik

Biokos­metika werden in Deutschland immer beliebter. Der Kosme­tik­markt von Biokos­metika, die ohne Tierver­suche entwi­ckelt und herge­stellt wurden, boomt seit Jahren - und das nicht ohne Grund. Die Europäische Union verbietet nämlich Kosmetika, die an Tieren getestet wurde. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat dieses Verbot nun bestätigt.

Multiple Eltern­schaft
Abstammung: Wie viele Eltern kann ein Kind haben?

Früher konnte man leichter bestimmen, wer die Mutter und der Vater eines Kindes waren. In Zeiten von Leihmut­ter­schaft, Samen­spende und Eizell­s­pende ist dies jedoch schwie­riger geworden nd mitunter ist nicht klar, von wem genau oder von wie vielen Menschen ein Kind abstammt. Dabei sind eindeutige Abstam­mungs- und Verwandt­schaftsverhältnisse aber wichtig zum Beispiel, um erben und vererben zu können.

Mietstreit
Fahrrad, Kinder­wagen, Schuhe: Was darf man im Hausflur abstellen?

In einem Mehrfa­mi­li­enhaus wohnen die Mieter mitunter dicht beiein­ander. Das kann für Spannungen sorgen. Ein häufiger Streit­punkt: der Zustand des Treppen­hauses. Stören sich die einen Bewohner an den Blumenkübeln des Nachbarn, ärgern sich andere über abgestellte Fahrräder.

Urlaub umbuchen
Reise auf eine andere Person übertragen: Welche Kosten entstehen?

Der Urlaub ist für viele die schönste Zeit des Jahres, und entspre­chend groß ist die Vorfreude. Doch bis es dann tatsächlich soweit ist, kann einiges passieren: Die Beziehung geht in die Brüche, ein Angehöriger wird krank oder man kann die Reise aus beruf­lichen Gründen eine Reise antreten. In diesem Fall bietet es sich an, die Reise auf jemand anderen zu übertragen. Die Reise­ver­an­stalter verlangen dafür aller­dings oft horrende Summen. Ist das rechtens?

Ruhestand
Von Steuern bis Kranken­kasse: Tipps für Rentner, die im Ausland leben

Wer mit dem Gedanken spielt, als Rentner ein anderes Land zu ziehen und dort dauerhaft zu leben, sollte sich im Vorfeld beraten lassen. So sollten Senioren sich zum Beispiel erkun­digen, welche Folgen ein Umzug ins Ausland für ihre Rente hat, aber auch für ihre Kranken- oder Pflege­ver­si­cherung. Ruheständler müssen auch bedenken, dass sie auf ihre Altersbezüge Steuern zahlen müssen. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen.

Erfrischung
Hat man Anspruch auf kosten­loses Leitungs­wasser im Restaurant?

Getränke sind im Restaurant oft nicht billig. Warum viel Geld für Mineral­wasser in der Flasche ausgeben, wenn man genauso gut Leitungs­wasser trinken kann? Ein Glas Leitungs­wasser zu bekommen, ist häufig zwar kein Problem. Viele Restau­rants stellen ihren Gästen das Leitungs­wasser aller­dings in Rechnung. Ist das erlaubt?

Krimi­nalität
Opfer von K.o-Tropfen: Wie sollten Betroffene vorgehen?

Wer viel im Nacht­leben unterwegs ist, sollte auf sich achtgeben. Denn immer wieder kommt es vor, dass Menschen unfrei­willig sogenannte K.o.-Tropfen über ihr Getränk verab­reicht bekommen und zu Opfern von Raub oder Missbrauch werden. Wir zeigen die straf­recht­liche Seite des Themas K.o.-Tropfen und was man als Betrof­fener tun kann.

Konflikte in Familien
Dürfen Eltern ihrem Kind das Handy wegnehmen?

Wenn Kinder und Jugend­liche sich früher „daneben“ benommen haben, brummten ihnen ihre Eltern Stuben­arrest oder Fernseh­verbote auf. Heute nehmen viele Eltern ihren Kindern das Handy weg, die aktuell wohl schlimmste Strafe für Kinder und Jugend­liche. Aber: Ist es Eltern überhaupt erlaubt, ihren Kindern das Smart­phone wegzu­nehmen?

Medizinrecht
Arzthaftung: Schadensersatz und Schmer­zensgeld trotz Patien­ten­wunsch

Unterläuft dem Arzt ein Behand­lungs­fehler, muss er dafür haften. Der Patient kann Schadensersatz und Schmer­zensgeld verlangen. Was ist aber, wenn dieser ausdrücklich eine Behandlung verlangt, die gegen den medizi­ni­schen Standard verstößt?

Ruhezeiten
Rasen mähen, Wäsche waschen, arbeiten: Was darf man sonntags?

Morgens in die Kirche, dann mit der Familie Sonntags­braten essen, einen Spaziergang machen und abends den Tatort schauen: So sah noch bis vor einigen Jahren bei vielen Deutschen ein typischer Sonntag aus. Das hat sich nun geändert. Welchen Lärm im Haushalt müssen sich Nachbarn am Sonntag gefallen lassen? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Seite 5 von 30