Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Freizeit & Alltag = Als RSS abonnieren; ?>

Mittagsruhe in Deutschland
Mittagsruhe in Deutschland: So ist die gesetzliche Lage

Um das Thema Mittagsruhe ranken sich einige Mythen. Gibt es in Deutschland eine gesetzliche Mittagsruhe? Darf ich meinen Rasenmäher auch mittags betreiben? Welche Möglich­keiten gibt es, gegen Lärmbe­läs­tigung in der Mittagszeit vorzugehen? Wir klären über die verbrei­tetsten Irrtümer auf und beantworten wichtige Fragen rund um das Thema Mittagsruhe.

Tierhaltung
Känguru: Haustier mit besonderen Rechten

Kängurus haben nicht erst seit den Känguru-Chroniken, den berühmten Büchern von Marc-Uwe Kling, zahlreiche Fans. Manche hätte am liebsten ihr eigenes hüpfendes Exemplar zu hause. Das ist tatsächlich erlaubt – unter bestimmten Voraus­set­zungen. Das Rechtsportal anwalt­auskunft.de erklärt die Rechtslage und ein wichtiges Gerichts­urteil.

Corona: Gewerbliche Beherbergung - Beschränkung auf 60 Prozent war rechtmäßig

Den Sommer an der Ostsee verbringen. Für viele eine echte Alternative zur Flugreise in den Sommer­ferien. Da dürften die Kapazitäten schnell an ihre Grenzen stoßen. Zumal etwa in Mecklenburg-Vorpommern gewerbliche Anbieter von Unterkünften ihre Betten nur zu 60 Prozent belegen dürfen. Ist dies überhaupt zulässig?

Corona: Ungleich­be­handlung von Restaurants und Kneipen gerecht­fertigt?

Angesichts der Fallzahlen der Corona-Pandemie gibt es zahlreiche Lockerungen, auch für die Gastronomie. Allerdings wird etwa zwischen Restaurants und Biergärten auf der einen Seite und Kneipen, Bars und Diskotheken auf der anderen unterschieden. Allerdings nicht immer zu Recht!

Verkehrsrecht
Fahrer­flucht: Was Sie zu Strafe, Versicherung und Parkremplern wissen müssen

Fahrer­flucht ist ein ärgerliches wie häufiges Phänomen: Drei Viertel der Deutschen haben schon einmal einen Parkrempler erlebt oder wurden in einen Unfall verwi­ckelt und dann vom Verur­sacher auf der Straße stehen gelassen. Wer kommt in diesem Fall für den Schaden auf? Und welche Konse­quenzen kommen auf den Fahrer­flüchtigen zu, wenn er erwischt wird? Das Rechtsportal anwalt­auskunft.de erklärt die Rechtslage.

Verkehrs­unfälle
Autofahrt aus Gefälligkeit: Wer haftet bei Unfall?

Kurz ins Auto steigen um zum Fußball­training zu kommen, die Tochter zum Handball­training zu fahren oder den Sohn zur Orches­terprobe in den Nachbarort zu bringen – in der Freizeit sind viele von uns ständig mit dem Auto unterwegs. Da kann es passieren, dass es einmal kracht: Ein Autounfall bei einer Freizeitfahrt ist tragisch und wirft die Frage auf, ob der Sport- oder Musikverein, zu dem man unterwegs war, für den Schaden aufkommen muss. Viele gehen zumindest davon aus – schließlich war man ja für den Verein unterwegs, oder?

Vereinsrecht: Die wichtigsten Tipps zur Vereins­gründung

Sport, Musik, Kunst – die Vereins­kultur macht einen großen Teil des kulturellen Lebens in Deutschland aus. Den gesetz­lichen Rahmen für das Vereinsleben bildet das Vereinsrecht. Was Gründungs­willige beachten müssen und wie sie schon bei der Vereins­gründung und dem Entwurf der Satzung möglich Konflikte vermeiden können, erklärt das Rechtsportal anwalt­auskunft.de.

Volksfeste
Oktoberfest: Rechtlicher Survival-Guide

„O´zapft is“ heißt es jedes Jahr Ende September in München: Dann strömen wieder Millionen Menschen aufs Oktoberfest, um bei Bier, Brezeln und Weißwürsten zu feiern und zu schunkeln. Auch in anderen Teilen Deutschlands startet dann die Zeit der Oktober- und Volksfeste. Damit Sie nicht nur das Oktoberfest in guter Erinnerung, sondern auch Ihr Geld, Ihren Führer­schein und Ihre Gesundheit behalten, haben wir für Sie eine Liste mit Tipps zusammen­ge­stellt. Unsere rechtlichen zehn Gebote für Volksfeste lassen sich bei Bedarf auch ausdrucken und in der Lederho­sen­tasche aufs Festgelände mitnehmen.

Was ist sonntags erlaubt?

Der letzte Tag der Woche ist ein besonderer: Die Geschäfte sind geschlossen, die Arbeit ruht, alles geht ein wenig gemäch­licher zu. Für viele ist der Sonntag deshalb eine gute Gelegenheit, sich um all das zu kümmern, was unter der Woche liegen geblieben ist. Um die Wäsche zum Beispiel, den Garten oder um aufgeschobene Reparaturen. Doch Vorsicht: Sonntags gelten mitunter andere Regel als an anderen Wochentagen. Wir verraten Ihnen, was sonntags erlaubt ist und was nicht – klicken Sie sich durch!