Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Scheidung und Geld
Trennung und Scheidung: Wann muss ich mein Vermögen offenlegen?

Wenn ein Paar zusammen­findet und heiratet, geht es dabei meist um Liebe – an Geld dürften wenige denken. Geht die Ehe zu Ende, wird das liebe Geld allerdings oft zum Gegenstand von Streit. Knackpunkt ist dabei meist das Vermögen der Partner, beziehungsweise ihre Angaben darüber. Wann Sie Ihren Partner über Ihre Vermögens­ver­hältnisse informieren müssen, erfahren Sie hier.

Konflikte in Familien
Dürfen Eltern ihrem Kind das Handy wegnehmen?

Wenn Kinder und Jugendliche sich früher „daneben“ benommen haben, brummten ihnen ihre Eltern Stuben­arrest oder Fernseh­verbote auf. Heute nehmen viele Eltern ihren Kindern das Handy weg, die aktuell wohl schlimmste Strafe für Kinder und Jugendliche. Aber: Ist es Eltern überhaupt erlaubt, ihren Kindern das Smartphone wegzunehmen?

Scheidung
Wann müssen Richter Kinder anhören?

Streit zwischen getrennten oder geschiedenen Eltern über das Sorgerecht oder das Umgangsrecht für die Kinder müssen oft Famili­en­ge­richte beilegen. Statt der zerstrittenen Eltern entscheiden oft Famili­en­richter und befragen zum Teil auch die Kinder nach ihren Wünschen. Ab welchem Alter werden die Kinder befragt? Wie wichtig sind die Wünsche der Kinder? Über die Befragung von Kindern durch Famili­en­richter haben wir uns Burkhard Bühre unterhalten, Fachanwalt für Famili­enrecht in Oldenburg und Mitglied der Arbeits­ge­mein­schaft Famili­enrecht im Deutschen Anwalt­verein (DAV).

Kinder­rei­sepass
Ausweis­pflicht für Kinder & Babys bei Auslands­reisen

Früher war es einfach: Kleinkinder und Babys reisten „auf Kosten“ der Ausweise ihrer Eltern ins Ausland. Inzwischen aber besteht eine Ausweis­pflicht auch für die Kleinsten. Wer davon betroffen ist und in welchen Fällen: Alles zu Kinder­aus­weisen auf Auslands­reisen in die EU, nach Übersee –und was für Deutschland selbst gilt.

Schüler
Schule schwänzen – welche Strafen drohen?

Mathematik, Physik, Deutsch - ein Blick in den Stundenplan sorgt nicht immer für gute Laune bei Kindern und Jugend­lichen. Manche Schüler ziehen es deshalb vor, zu Hause zu bleiben. Doch die Schule zu schwänzen kann Ärger mit sich bringen - auch für die Eltern. Wir zeigen die Rechtslage beim Thema Schulver­wei­gerung und Schule schwänzen.

Mehr- und Sonder­bedarf
Wer zahlt die Extrakosten für das Kind?

Schulranzen, Zahnspange, Nachhil­fe­un­terricht, Klassenfahrt - wer von den beiden Eltern­teilen in einer Trennungs­familie muss für diese und ähnliche Kosten aufkommen? Deckt der Kindes­un­terhalt diese Kosten ab oder fallen sie unter den Mehrbedarf und den Sonder­bedarf für ein Kind? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Mehrbedarf und Sonder­bedarf.

Aufent­halts­be­stimmung
Darf Kind entscheiden, bei welchem Elternteil es lebt?

Häufig teilen Mütter und Väter sich das Aufent­halts­be­stim­mungsrecht und das Sorgerecht für das gemeinsame Kind. Dabei streiten Eltern sich manchmal darüber, wo das Kind leben soll. Kann das Kind diese Frage eigentlich beeinflussen oder seinen Aufent­haltsort bei Mutter oder Vater sogar selbständig wählen?

Heiraten
Welchen Namen kann man bei der Hochzeit wählen?

Fast vorbei sind die Zeiten, in denen Frauen nach der Hochzeit den Famili­ennamen ihres Gatten annahmen und ihren eigenen aufgaben. Heutzutage behalten viele Frauen ihren Famili­ennamen, andere bevorzugen nach der Hochzeit einen Doppelnamen. Manche Ehegatten wiederum nehmen den Famili­ennamen ihrer Frau an. Wir zeigen, welche Möglich­keiten es gibt, nach der Hochzeit einen Ehenamen zu wählen.

Aufsichts­pflicht
Eltern: Darf man Kinder und Jugendliche allein zu Hause lassen?

Wenn Eltern abends ausgehen wollen, engagieren sie in der Regel einen Babysitter, der auf ihre Kinder aufpasst. Doch was geschieht, wenn der Babysitter keine Zeit hat und ein Ersatz nicht verfügbar ist? Das Ausgehen absagen - oder die Kinder allein zu Hause lassen? Dürfen Eltern ihre Kinder überhaupt allein lassen und wenn ja, für wie lange?

Erbrecht
Testament schreiben: Den letzten Willen richtig aufsetzen

Ein Testament ist schnell geschrieben. Im Fall der Fälle sogar handschriftlich auf einem Bierdeckel. Einige Regeln müssen Sie als Erblasser aber befolgen. Anwalt­auskunft.de zeigt Ihnen, wie Sie ein privates Testament aufsetzen und Ihren Nachlass regeln.