Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Familie

Halbwai­senrente: Wer sie wann bekommt

Halbwaisenrente – wer sie wann bekommt

Elternteil stirbt bei Unfall: Zahlt die Unfall­ver­si­cherung eine Rente?

"Bei einem berufs­be­dingten Tod zahlt auch die Unfall­ver­si­cherung den Hinter­bliebenen eine Rente", so Schafhausen. "Diese wird zusätzlich zur Waisenrente gezahlt. Allerdings werden beide Renten gegeneinander aufgerechnet."

Wer erhält die Halbwai­senrente?

Die Halbwai­senrente steht dem Kind zu. Ist dieses minder­jährig, erhält die Mutter oder der Vater die Rente. Der Elternteil ist nicht dazu verpflichtet, die Waisenrente anzusparen und dem Kind nach seinem 18. Geburtstag auszuzahlen, da sie den Unterhalt des Kindes sichern soll.

Volljährige Waisen erhalten die Rente selbst – auch wenn sie noch zu Hause wohnen.

Leben volljährige Halbwaisen allein, wird ihre Waisenrente auf den Unterhalt angerechnet, den der Elternteil ihnen eventuell zahlt.

Welche Einkommen oder Leistungen werden auf die Halbwai­senrente angerechnet?

Um die Halbwai­senrente zu berechnen, berück­sichtigt der Renten­träger auch das Einkommen des Kindes. Dabei bezieht die Versicherung jeden Betrag ein, der über einen gewissen Freibetrag hinausgeht, und rechnet diesen zu 40 Prozent auf die Waisenrente an.

Einkommen sind Löhne, Gehälter oder Dienst­bezüge. Auch Kranken- oder Mutter­schaftsgeld fallen darunter.

Einkünfte aus einer Ausbildung bezieht die Renten­ver­si­cherung frühestens ab dem 18. Lebensjahr in ihre Berech­nungen ein. Einkommen, die für die Höhe der Waisenrente keine Rolle spielen, sind Kindergeld, Bafög, Arbeits­lo­sengeld II, Sozialhilfe sowie Eltern- und Wohngeld.

Trotz dieser Regeln dürfen Halbwaisen die genannten Einkommen nicht immer vollständig für sich behalten. Denn obwohl die Renten­ver­si­cherung Bafög oder Sozialhilfe bei der Berechnung der Halbwai­senrente nicht mitein­bezieht, tut dies das Bafög zahlende Amt für Ausbil­dungs­för­derung. Stellt ein Student einen Antrag auf Bafög, wird die Waisenrente als Einkommen in voller Höhe auf das Bafög angerechnet.

Lesen Sie weiter

Datum
Autor
ime
Bewertungen
116552 24
Themen
Eltern Jugendliche Kinder Rente Tod

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!
zur
Startseite