Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Umgangsrecht für Tiere

Kuriose Scheidungs­urteile

Wenn Ex-Ehepartner sich streiten, kann es ernst werden. Oder lustig. © Quelle: DAV

Wenn Ehen scheitern, geht es vor Gericht oft um Geld und Besitz. Dazu gehören manchmal auch teure Weine oder Hunde, für die ein Umgangsrecht gefunden werden muss. Eine Auswahl kurioser Prozesse.

Verschenktes Eigenheim

Ein Malermeister, der seiner späteren Ehefrau ein Haus geschenkt hatte, bekam es nach langem Rechts­streit zurück. Drei Jahre nach der Heirat hatte sich der Mann scheiden lassen, weil die Frau, eine frühere Prosti­tuierte, heimlich wieder ihrem Beruf nachging. Das Oberlan­des­gericht Rostock sah darin eine schwere Verfehlung und sprach das Haus dem Mann zu.

Wertvoller Wein

Jahrelang hatte sich ein Ehemann allein um seine wertvolle Weinsammlung gekümmert. Nach der Scheidung beanspruchte die Ex-Partnerin die Hälfte der Sammlung oder als Ausgleich dafür 250 000 Euro. Wie eine Münz- oder Briefmar­ken­sammlung sei der Weinvorrat das indivi­duelle Hobby des Mannes und kein Haushalts­ge­genstand, entschied das Amtsgericht München. Die Frau ging leer aus.

Hundepension

Hundert Euro monatlich sollte der Unterhalt des Ehemannes für den gemeinsamen Hund Angie kosten - das legte ein Ehepaar bei der Scheidung vertraglich fest. Doch das erschien dem Mann auf Dauer zu viel, nach einer Weile wollte er nicht mehr zahlen. Vertrag ist Vertrag, entschied das Pfälzische Oberlan­des­gericht. Bis zu Angies Tod sei der monatliche Unterhalt weiter fällig.

Umgangsrecht für Scheidungshunde

Auch Hunde müssen nach einer Scheidung nicht unbedingt auf Herrchen oder Frauchen verzichten. Ein Paar hatte nach der Trennung um das „Sorgerecht“ für den gemeinsamen Pudel gestritten. Nach einer tierpsy­cho­lo­gischen Untersuchung wurde der Hund zwar der Frau zugesprochen. Dem Mann räumte das Amtsgericht Bad Mergentheim (Baden-Württemberg) aber ein Besuchsrecht ein - jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat.

Datum
Aktualisiert am
27.06.2014
Autor
dpa/red
Bewertungen
1198
Themen
Ehe Familie Scheidung

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!
Geld
Rentenbescheid und Rentenauskunft: Was tun bei Fehlern?
Leben
Mahngebühren: Wie hoch dürfen Sie sein?
Gesellschaft
Einstweilige Verfügung: Was Sie wissen müssen
Gesellschaft
Aufgaben und Rechte: Was das Ordnungsamt darf
Beruf
Herzklopfen im Job: Darf man seinen Kollegen lieben?
zur
Startseite