Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Strafrecht & Polizei = Als RSS abonnieren; ?>

Wintersport
5 Fragen zu Unfällen auf deutschen Skipisten

Die franzö­sische Staats­an­walt­schaft hat sich erstmals zu Michael Schumachers Skiunfall geäußert. Wann aber werden in Deutschland Ermitt­lungen bei Unfällen auf der Piste eingeleitet? Welches Recht gilt wann? Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Unfällen auf deutschen Pisten.

Racial Profiling
DAV: Polizei­kon­trollen wegen Hautfarbe abschaffen

Es ist Alltag auf Bahnhöfen und Flughäfen: Bundes­po­li­zisten kontrol­lieren die Ausweise von Reisenden. Sie brauchen dafür keinen konkreten Verdacht auf eine Straftat. Aber die Praxis ist umstritten. Organi­sa­tionen wie der Deutsche Anwalt­verein (DAV) wollen sie verbieten und verlangen eine Gesetzes­än­derung.

Europäische Union
Gleiche Rechte für Verdächtige in Europa

Ob in Deutschland oder Spanien: Wer es mit Polizei oder Gerichten zu tun bekommt, soll überall in Europa ähnliche Rechte haben. Das schlägt die EU-Kommission vor. Sie pocht deshalb auf einheitliche Verfah­rens­standards für Verdächtige.

Völkerrecht
Diplomaten dürfen das

Sie rasen in Schlan­gen­linien durch Innenstädte, schmeißen Knöllchen weg anstatt sie zu zahlen oder parken in Schaufenstern: Manche Diplomaten meinen nichts verlieren zu können. Zumeist kommen sie tatsächlich ohne Strafe davon – ihrer Immunität sei Dank. Ein Kuriositäten-Kabinett an Rechts­ver­stößen.

Unfälle
Auch betrunkenen Fußgängern drohen Konsequenzen

Adventszeit ist Weihnachts­marktzeit. Doch auch wer zu Fuß nach Hause läuft, sollte nicht zu tief ins Glühweinglas schauen. Unfall­ver­ur­sacher haften, selbst wenn sie Fußgänger sind.

Strafstoss
Wer richtet über Doping­sünder?

Der Sport hat eigene Gesetze – und eigene Gerichte. Ob diese rechtliche Selbst­re­gu­lierung ausreicht, ist umstritten. Vor allem beim Thema Doping.

Fernsehen vs. Realität
Gerichts­irrtümer made in Hollywood

Der Verteidiger gestikuliert vor den Geschworenen, der Richter schwingt den Hammer und der Staats­anwalt trinkt Kaffee mit der Polizei. Hollywood-Filme und TV-Krimis sind Schuld an vielen falschen Vorstel­lungen über die Arbeits­ver­teilung in Strafpro­zessen. Anwalt­auskunft.de macht den Realitäts-Check.

Wichtige Rechts­fragen
Halloween: Was kostet das Saure?

„Süßes, sonst gibt's Saures!“ – Mit diesem Satz drohen Kinder zu Halloween an den Haustüren in ihrer Nachbar­schaft. Haben die Bewohner keine Bonbons oder Schokolade parat, spielen die Kleinen ihnen meist einen Streich. Das kann harmloser Schabernack sein – oder Sachbe­schä­digung. Das Gesetz entscheidet, wer für einen Schaden aus einem Streich an Halloween haftet.

Private Feiern
Ruhestörung: Die Polizei als Party-Crasher

Wenn die Polizei vor der Tür steht, dauert die Party nicht mehr lange. Musikanlage beschlag­nahmen, Gäste vertreiben – was dürfen die Beamten wirklich?

Strafrecht-Blog
Sagen Sie jetzt besser nichts!

Was tun, wenn man beschuldigt wird, eine Straftat begangen zu haben? Viele Ermittler tasten sich bei dem Vorwurf langsam ran - und viele Beschuldigte fallen darauf rein. Welches Vorgehen ratsam ist.