Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

In Bus und Bahn
Strafen beim Schwarz­fahren: Anzeige und Gefängnis?

Wer beim Schwarz­fahren in Bus oder Bahn erwischt wird, muss Geld zahlen – das erfahren zehntau­sende Deutsche jedes Jahr. Seit dem 1. Juli sind es statt 40 nun sogar 60 Euro. Doch kann die sogenannte Beförderungs­er­schlei­chung noch ganz andere Folgen haben – bis hin zu einer Freiheits­s­trafe. Wir erklären, wann Schwarz­fahren wirklich Schwarz­fahren ist, welche Folgen drohen und räumen mit einigen Mythen auf.

Seite 9 von 14

Der Fall Eccle­stone
Wann Verfahren gegen Auflagen einge­stellt werden

Mit dem Eccle­stone-Prozess ist einer der spektakulärsten Wirtschaftspro­zesse der vergan­genen Jahre zu Ende gegangen. Im Fokus: Der Vorwurf, Eccle­stone habe einen Amtsträger bestochen. Das Ergebnis: Die Anklage wird gegen eine Auflage von 100 Millionen US-Dollar fallen gelassen. Eccle­stone ist kein Einzelfall. Die Justiz kürzt häufig aufwendige Prozesse ab: 2012 wurden 210 000 Verfahren gegen Geldauflage einge­stellt.

Der Blick zurück, KW 31
Wochenrückblick: Jubiläen über Jubiläen

Swen Walen­towski, Redak­ti­ons­leiter der Deutschen Anwaltaus­kunft, blickt jede Woche auf das Geschehene zurück. Dieses Mal: Argen­ti­niens Pleite(n), die E-Mail feiert ihren 30., die Diskussion um Bio versus konven­tio­nelles Essen treibt uns gefühlt ähnlich lange um.

Recht-Gezwit­scher
Der monat­liche Twitter-Rückblick: Juli 2014

Die Anwaltaus­kunft blickt jeden Monat auf das Twitter-Geschehen zurück. Und was ist nicht alles passiert: Weltmeister geworden, Cannabis legal angebaut und dann rundete auch noch die Kanzlerin.

Übersicht, KW 30
Vorschau: Die Themen der Woche

Der Anteil von Vätern in Elternzeit steigt Jahr für Jahr. Von den bürokra­ti­schen Hürden scheinen sie sich nicht abschrecken zu lassen. Für alle Männer, die diesbezüglich doch noch Fragen haben sollten: Die Anwaltaus­kunft beant­wortet sie in den kommenden Tagen – neben anderen Themen. Unser Wochen­vor­schau.

Übersicht, KW 29
Vorschau: Die Themen der Woche

Weltmeister! Irre! Wahnsinn! Kann diese heute startende Woche den gestrigen Abend toppen? Das vielleicht nicht – aber abwechs­lungs­reich würzen. Unsere Themen der Woche, und was an deutschen Gerichten passiert.

Wochenrückblick, KW 28
Wochenrückblick: Taumel, Titelträume und Taschengeld

Swen Walen­towski, Redak­ti­ons­leiter der Deutschen Anwaltaus­kunft, blickt jede Woche auf das Geschehene zurück. Dieses Mal – wie denn auch anders?! – ganz im Fokus der Sieben auf einen Streich, deren Vorzüge und unschönen Neben­wir­kungen.

Übersicht, KW 28
Vorschau: Die Themen der Woche

Eine Woche voller Aufreger: Ist die Erbschafts­steuer ungerecht und deshalb verfas­sungs­widrig? Für welche Unfälle springen eigentlich Unfall­ver­si­che­rungen ein und inwieweit haften Beifahrer, wenn sie sich von Betrun­kenen kutschieren lassen?

Wochenrückblick KW 27
Wochenrückblick: Drogen, Diplo­maten, Dumping-Löhne

Swen Walen­towski, Redak­ti­ons­leiter der Deutschen Anwaltaus­kunft, blickt jede Woche auf das Geschehene zurück. Dieses Mal im Fokus: Der Drogen-Skandal um den SPD-Politiker Michael Hartmann, Immunität im politi­schen Betrieb und Langzeit-Prakti­kanten, die sich nicht mehr mit Dumping-Löhnen abspeisen lassen müssen.

Seite 9 von 14