Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Echt Recht?
Sind zugeschneite Verkehrs­schilder trotzdem gültig?

„Das Schild konnte ich gar nicht erkennen!“ – haben Verkehrs­sünder mit dieser Ausrede eine Chance? Rechts­anwalt Swen Walentowski klärt die Frage unseres Lesers Ron K.

Weihnachts­ge­schäft
Umtausch von Weihnachts­ge­schenken: Die wichtigsten Fragen

Nach den Weihnachts­fei­ertagen beginnt die Zeit des Umtauschs. Dabei ist man in Geschäften und Kaufhäusern auf die Bereit­schaft der Händler angewiesen – eine gesetzliche Pflicht, Ware umzutauschen haben sie nicht. Anders ist es im Internet. Hier ist der Umtausch gesetzlich garantiert. Die Deutsche Anwalt­auskunft informiert über die rechtlichen Pflichten von Händlern, Beschenkten und Schenkern.

Medizinrecht
Mangelhafte Brustim­plantate - Arzt trifft keine Schuld

Eine kosmetische Operation kann erhebliche Risiken bergen. Der behandelnde Arzt muss daher den Patienten besonders intensiv über negative Folgen einer OP aufzuklären. Er trägt deswegen aber nicht die Verant­wortung für mangelhafte Brustim­plantate, entschied jetzt in einem Fall das Oberlan­des­gericht Karlsruhe

Medizinrecht
Patien­ten­wunsch: Operation darf nur durch Chefarzt durchgeführt werden

Vereinbart ein Patient mit einem Krankenhaus, dass seine Operation durch den Chefarzt durchgeführt wird, muss das auch so stattfinden. Der Bundes­ge­richtshof stellt klar: Hält sich das Krankenhaus nicht daran, darf Schmer­zensgeld verlangt werden.

Famili­enrecht
Interse­xualität: Bundes­ge­richtshof lehnt drittes Geschlecht ab

Wer sich weder als Frau, noch als Mann fühlt, muss sich bisher zumindest der Rechtslage nach für eines von beiden entscheiden. Dagegen klagte eine junge Interse­xuelle vor dem Bundes­ge­richtshof.

Ordnungsrecht
Wer den Kölner Dom anpinkelt, muss 200 Euro zahlen

Wildpinkeln mag für die meisten Männer als Lappalie gelten, für die Behörden in Deutschlands Innenstädten ist es ein echtes Problem. Bekämpft wird das freie Urinieren rund um das Wahrzeichen der Stadt Köln mit empfind­lichen Bußgeldern

Tierschutz
Die Kastration von Haustieren: Was ist rechtens?

Jeder Tierbe­sitzer möchte für sein Tier nur das Beste. Doch manchmal stellt sich die Frage: Was ist das Beste? Darüber lässt sich streiten, vor allem wenn es um Themen wie etwa die Kastration von Haustieren geht. Diese wird zwar häufig ganz selbst­ver­ständlich an Haustieren praktiziert, doch aus tierrecht­licher Sicht kann manches dagegen sprechen.

Europa­meis­ter­schaft
Terror­gefahr bei EURO 2016: Können Reisen & Tickets storniert werden?

Die Europa­meis­ter­schaft blieb bisher friedlich, doch die Bedrohung durch den interna­tionalen Terror liegt weiterhin in der Luft. Für manchen Fußballfan mit EM-Ticket ist diese Bedrohung womöglich zu real. Ist ein Rücktritt von einer Reise ins EM-Stadion jetzt noch möglich, ohne auf den gesamten Kaufpreis zu verzichten?