Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Seite 14 von 14

Persönlich­keits­rechte
Die Grenzen der Satire

Wie weit darf ein Scherz gehen, bevor er die Menschenwürde verletzt? Im Namen der Kunst­freiheit ist vieles erlaubt – aber nicht alles. Die Anwaltaus­kunft erklärt anhand promi­nenter Entschei­dungen, was Satire darf und wo die Grenzen liegen.

Die Rechtslage
Wie kommt Snowden nach Deutschland?

Edward Snowden hat viel zu berichten. Der „Whist­leblower" würde auch gern mit deutschen Behörden sprechen. Aber die Hürden sind hoch – eine Übersicht der recht­lichen Möglich­keiten.

Prosti­tution am Pranger
Die Wahrheit liegt irgendwo im Dreck

Zwang haftet der Prosti­tution als ewiges Stigma an. 1927 vom Verbot entfesselt, stehen den Frauen seit 2002 und dem Prosti­tu­ti­ons­gesetz auch Rechte zu: Sie dürfen sich wehren. Zumindest gegen ihre Freier oder Zuhälter. Gegen die Skandal­vor­liebe der Öffent­lichkeit kommen sie eh nicht an. Von Zweien, die auszogen, von ihrer Begierde zu leben.

Fußball & Justiz
Die Anwälte der Anhänger

Der harte Kern der deutschen Fußballfans hat einen zweifel­haften Ruf: Randale, Geldstrafen und Stadion­verbote machen immer wieder Schlag­zeilen. Eine Gruppe von Anwälten will die Rechte der Fußballfans stärken.

Seite 14 von 14