Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Ortstermin

Claus Kleber: „Finde meine Inter­views meist zu nett"

youtube-image-Gbf7GQKjGvo 04:11

Von Barack Obama bis Mahmud Ahmadi­ned­schad: heute-journal-Moderator Claus Kleber hat schon viele Berühmte und Mächtige befragt. Für einen besonders unnach­gie­bigen Gesprächspartner hält er sich dabei nicht. Das verrät Kleber in unserem „Ortstermin“.

Ein Verhör im Stile eines Staats­an­walts sieht der promo­vierte Jurist Kleber auch gar nicht als Aufgabe eines Journa­listen. Es sei durchaus möglich, die Phrasen und leeren Formu­lie­rungen von Politikern auf höfliche Weise zu durch­brechen, so Kleber – mit einer einfachen Frage: „Was heißt das?“

Sein Jurastudium helfe ihm trotzdem in seinem heutigen Beruf, sagte der ZDF-Moderator. Schließlich sei das Aufklären kompli­zierter Sachver­halte ebenso die Aufgabe von Juristen wie von Journa­listen.

Claus Kleber, der selbst als Anwalt gearbeitet hat, kann sich durchaus vorstellen „im Greisen Alter“ noch einmal in den Anwalts­beruf zurückzukehren. Dass er sein juris­ti­sches Handwerk nicht verlernt hat, beweist er im „Rechts­be­griffe-Quiz“: Zielsicher unter­scheidet der Nachrich­tenmann sämtliche echten und frei erfun­denen Rechts­be­griffe, die Ortstermin-Moderator Swen Walen­towski ihm vorlegt.

Auch seinen persönlichen juris­ti­schen Lieblings­be­griff gibt Claus Kleber preis. Er mag den Ausdruck „Treu und Glauben“ – wenngleich man damit als Jurist viel Schind­luder treiben könne.

In der Videoreihe „Ortstermin“ führt die Anwaltauskunft regelmäßig Gespräche mit prominenten Gästen über Recht und Gerechtigkeit – an ungewöhnlichen Orten abseits von Kanzlei und Gerichtssaal.

Themen
Ortstermin

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mobilität
Sturm und Starkregen: Ihre Rechte bei Zugausfall und Flugverspätung
Leben
Matratzenkauf im Internet: Gibt es ein Recht auf Rückgabe?
Beruf
Sabbatical: Antworten auf die wichtigsten Rechtsfragen
Mobilität
Unfall beim Abschleppen eines Autos: Wie weit geht die Darlegungslast?
Beruf
Mindestlohn: Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber wissen müssen
zur
Startseite