Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Anwälte im TV

ARD und DAV einigen sich auf neue Talkshow

Swen Walentowski, Pressesprecher des DAV, freut sich auf die wöchentliche Talkshow. © Quelle: DAV

Nach jahrelangen Verhand­lungen haben sich die ARD und der Deutsche Anwalt­verein (DAV) auf ein gemeinsames Talkformat geeinigt. Unter dem Titel „Ein Anwalt, Drei Meinungen“ wird die Sendung voraus­sichtlich ab 2015 wöchentlich live zu sehen sein.

Ein vom Sender noch nicht bestimmter Moderator wird künftig eine Anwältin oder einen Anwalt zu einem bestimmten – und wochen­ak­tuellen – Rechtsthema befragen. Das einstündige Format soll donnerstags nach den Tagesthemen ausgestrahlt werden – auf dem dann frei gewordenen Sendeplatz der Talkshow von Reinhold Beckmann. Aus Sender­kreisen war zu erfahren, dass derzeit noch nach einem „streitbaren Moderator“ gesucht werde.

Dass es nur einen Gast geben wird, hat einen Hintergrund. Denn der Titel der Sendung lautet: „Ein Anwalt, Drei Meinungen“. Der Presse­sprecher des Deutschen Anwalt­vereins, Swen Walentowski, zeigte sich begeistert: „Es ist ein großer Erfolg für den DAV und eine heraus­ragende Gelegenheit für unsere Mitglieder zu zeigen, dass sie nicht nur über eine umfassende Kompetenz in ihrem Spezial­gebiet verfügen. Auch einzelne Anwältinnen und Anwälte können mehrere Meinungen haben und diese auch vertreten.“ Schließlich hätten sie alle Partiku­lar­in­teressen der Gesell­schaft im Blick. „Damit können sie jede Facette einer Rechtsfrage beleuchten und begründen“, so Walentowski weiter.

Auch über Themen wurde intern bereits beraten. „Sollte ich meinen Mann verklagen, da er mich durch sein Geschnarche vom Schlafen abhält?“, sei dabei ebenso eine denkbare Diskussion, wie die Fragen „Sollte ich mein geliebtes Auto als Erben einsetzen?“ und „Soll ich es hinnehmen, dass mein Hund Anzeige erstattet hat, weil ich ihn nur dreimal am Tag füttere?“. 

Die erste Sendung wird voraus­sichtlich Anfang 2015 ausgestrahlt. (Interes­sierte Mitglieder des DAV können sich aber bereits ab Juni 2014 in eine Kartei aufnehmen lassen, um gegebe­nenfalls als Experten in der Sendung aufzutreten.)

Sind Sie auf Facebook? Dann liken Sie die Anwalt­auskunft.

Datum
Aktualisiert am
27.06.2014
Autor
red
Bewertungen
3105 1
Themen
Anwalt

Zurück