Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Bildung & Forschung = Als RSS abonnieren; ?>

Universität
Studi­en­platz einklagen: Mit Rechts­hilfe an die Uni

An vielen deutschen Universitäten ist das Gedränge groß. Gerade in beliebten Studiengängen wie Psycho­logie und Medizin stehen Bewerber und Studienplätze meist in keinem Verhältnis. Wer eine Absage für seinen Wunsch­stu­di­en­platz erhält, sollte jedoch nicht gleich verzweifeln: Eine Klage kann den Weg zum Lieblingsfach doch noch ebnen.

Seite 1 von 2

Hausun­ter­richt
Heimun­ter­richt für Kinder: Welche Vorgaben gelten?

Manche Eltern wollen ihr Kind nicht zur Schule schicken, sondern es zu Hause unter­richten. Die Gründe für den Wunsch nach Heimun­ter­richt sind vielfältig, doch rechtlich gesehen recht­fertigt keiner dieser Gründe den Hausun­ter­richt für Kinder. Wir geben einen Überblick über die Rechtslage beim Thema Heimun­ter­richt.

Bildung und Kinder
Kind kommt in die Schule: Rechts­fragen zur Einschulung und Umschulung

Die Einschulung ist ein wichtiger Schritt für Kinder und Eltern. Doch dieser Schritt ist nicht immer einfach und bringt manchmal auch recht­liche Fragen mit sich. Zum Beispiel dann, wenn Eltern ihr Kind in einer anderen als der Wohnort­schule anmelden wollen. Oder wenn Eltern ihr Kind zurückstellen, also später einschulen lassen wollen. Wir infor­mieren über die wichtigsten Themen zur Einschulung von Kindern.

Gesundheit
Unfall beim Hochschul­sport: Gesetz­liche Unfall­ver­si­cherung greift

Für Studenten bietet Sport einen Ausgleich zum Lernen, dies sagt sogar die Recht­spre­chung. Daher steht der Hochschul­sport unter dem Schutz der gesetz­lichen Unfall­ver­si­cherung. Wenn ein Student am Hochschul­sport teilnimmt und dabei einen Unfall erleidet, kann dies also ein „Arbeits­unfall“ sein.

Faktencheck
Ist das deutsche Grund­gesetz eine echte Verfassung?

In Deutschland ist es in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen, die Legitimität von deutschen Insti­tu­tionen und Staats­or­ganen anzuzweifeln. Zum 67. Geburtstag des deutschen Grund­ge­setzes räumt die Anwaltaus­kunft mit der Behauptung auf, das deutsche Grund­gesetz sei keine rechtmäßige Verfassung.

Ganztagslernen
Können Eltern ihre Kinder von der Hausauf­ga­ben­pflicht entbinden?

Den ganzen Tag in der Schule – und dann noch Hausauf­gaben: Manche Eltern machen sich Sorgen um eine Überbe­lastung oder Überfor­derung ihrer Kinder. Doch dürfen Mütter und Väter einer Schule verbieten, Hausauf­gaben aufzu­geben?

Aktuelle Diskussion
Doktor­ar­beiten: Welche Strafen drohen bei Plagiaten?

Karl Theodor zu Guttenberg gehört dazu, Annette Schavan ebenso und wahrscheinlich auch bald Ursula von der Leyen: Die Gruppe der Politiker, die bei der Erstellung ihrer Doktor­arbeit plagiiert haben, wird immer größer. Ab wann spricht man eigentlich von Plagiat und welche Strafen drohen? Darüber haben wir mit der Rechtsanwältin Bettina Trojan gesprochen. Sie ist Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der Arbeits­ge­mein­schaft Medien & Geistiges Eigentum im Deutschen Anwalt­verein (DAV) und Expertin für urheber­recht­liche Frage­stel­lungen.

Studierende
Welche Pflichten haben BAföG-Empfänger?

Fragt man Studie­rende, was für sie lebens­wichtig ist, dürften folgende Dinge vorne dabei sein: der Laptop, die Kaffee­ma­schine und womöglich der Kommi­litone, die neben einem sitzt und immer alles mitschreibt. Für viele Studie­rende ist auch die monat­liche BAföG-Zahlung lebens­wichtig. Wir erklären, was sich BAföG-Empfänger keines­falls zuschulden kommen lassen dürfen, damit sie ihr Geld weiterhin erhalten.

Familien
Rechts­fragen rund um den Kinder­garten und die Kita

Der Alltag in Kindergärten und Kitas steckt voller juris­ti­scher Fragen und manchmal auch Fallen: Wer haftet etwa, wenn sich ein Kind verletzt? Ist es Erziehern erlaubt, Fotos von Kindern auf die Website zu stellen? Welche Rechte haben Eltern­ver­treter? Antworten auf diese und andere Fragen gibt die Deutsche Anwaltaus­kunft.

Seite 1 von 2