Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Vorsorge

Rente
Rentenbescheid und Rentenauskunft: Was tun bei Fehlern?

Dass die Rente künftig nicht mehr sicher sein und für viele nicht zum Leben reichen wird, hat sich herumgesprochen. Wer aber schon in den kommenden Jahren pensioniert wird, hat in der Regel einen Anspruch auf Rente. Wie hoch diese ausfällt, hängt vom Versicherungsverlauf ab – also von der Anzahl der Arbeitsjahre, den eingezahlten Beiträgen und den erzielten Rentenpunkten. Dies ist in der Rentenauskunft und im Rentenbescheid aufgeführt. Was tun, wenn sich dabei Fehler eingeschlichen haben?

Seite 2 von 2

Im Zinstief
Ohne Ausgleich an Bank: Immobilienkredit anpassen

Ein Hypothekendarlehen vorzeitig zu tilgen, kostet in der Regel eine Entschädigung an die Bank. Zumindest wenn deren Widerrufsbelehrung korrekt formuliert ist. Ist dem nicht so, gerät schnell der Kreditvertrag ins Wanken. der Ausstieg für Bankkunden ist dann auch ohne Entschädigung an das Geldinstitut möglich.

Geld anlegen
Vertrauen in den Berater ist gut, Kontrolle besser

Es könnte so schön sein. Der Dax knackt die 9000 Punkte, die Deutschen arbeiten emsig und verdienen viel. Nur sparen wollen sie nicht, zumindest nicht so viel wie es sich die Banken wünschen. Die Zinsen sind zu tief und dem Anlageberater ist nicht zu trauen – meinen die Sparer und übersehen: An ihren Kunden vorbei handeln dürfen Anlageberater nicht.

Seite 2 von 2