Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Nachlassverwaltung

Erben­ge­mein­schaft kann Flugkosten zurückver­langen

Wer für eine Erbengemeinschaft Aufwendungen hat, sollte sich deren Finanzierung aus dem Nachlass immer von allen Erben bestätigen lassen. © Quelle: ifong/fpanthermedia.net

Die Finca auf Mallorca, eine Ferien­wohnung an der Côte d'Azur oder das Appar­tement am Gardasee – wer erbt, muss mitunter mit Reise­kosten rechnen. Entfällt das Erbe auf eine Erben­ge­mein­schaft, können die Kosten aber geteilt werden.

Alle Aufwendungen, die mit einem Nachlass auf Erben zukommen, können grundsätzlich aus der Erbmasse finanziert werden. Die Kosten müssen aber auch tatsächlich anfallen, und die Erbengemeinschaft muss den Auftrag gegeben haben.

Anders sieht es mit Kosten aus, die zwar von einem Erbe der Gemein­schaft veran­schlagt, dann aber nicht zur Pflege des Erbes einge­setzt werden.

So hat das Amtsge­richt Berlin-Lichtenberg in einen Fall entschieden, in dem das Geld aus dem Nachlass für ein Flugticket entnommen wurde, um sich um eine Immobilie im Ausland zu kümmern (AZ: 117 C 88/11). Entgegen ihres Verspre­chens, trat die Erbin dann aber den Flug nie an und musste der Erben­ge­mein­schaft deshalb den Ticket­preis erstatten.

Kein Auftrag der Erben­ge­mein­schaft – Betrag muss zurückgegeben werden

Nach Ansicht des Gerichts hatte sich die Erbin ungerecht­fertigt berei­chert. Sie habe keinen Grund darlegen können, warum sie den Betrag für die Flugtickets behalten dürfe. Die Frau habe behauptet, sie habe für die Erben­ge­mein­schaft einen Spediteur beauf­tragt, der den Hausrat der Verstor­benen nach Deutschland habe zurückholen sollen. Den Beweis hierfür sei sie jedoch schuldig geblieben. Sie habe nicht nachweisen können, dass die Erben­ge­mein­schaft sie hiermit beauf­tragt habe.

Praxistipp

Wer für die Erbengemeinschaft Aufwendungen hat, sollte zuvor von den Miterben die – am besten schriftliche – Zusage haben, dass ihm seine Ausgaben von den Miterben erstattet werden.

Leser-Umfrage
Haben Sie schon einmal geerbt?


Themen
Erbschaft Erbstreit

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mobilität
Sünden am Steuer: So verlieren Sie schnell Ihren Führerschein
Geld
Testament schreiben: Den letzten Willen richtig aufsetzen
Wohnen
Wann ein befristeter Mietvertrag gültig ist
Beruf
Gehaltsverhandlung: Das sollten Arbeitnehmer wissen
Mobilität
Rote Ampel überfahren und erwischt – was nun?
zur
Startseite