Anwältin/Anwalt suchen!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Arbeitsrecht

Was rechtfertigt eine Abmahnung?

Diebstahl
Ob Stifte, Druckerpapier oder Büroklammern: Jeder vierte Arbeitnehmer lässt im Büro etwas mitgehen. Doch egal, wie günstig die gestohlenen Gegenstände sein mögen: Eine Abmahnung ist gerechtfertigt.
© Picture-Factory/gettyimages.de

Was im Fußball die Gelbe Karte ist, ist im Arbeitsrecht die Abmahnung. Durch sie weist ein Arbeitgeber Mitarbeiter auf grobes Fehlver­halten hin und macht deutlich, dass Verhalten eine Vertrags­ver­letzung darstellt. In unserer Zusammen­stellung finden Arbeit­nehmer und Arbeitgeber die häufigsten Vergehen, die Post vom Chef rechtfertigen. Sie sind widerrechtlich abgemahnt worden und befinden sich als Vorgesetzter im Rechts­streit mit einem Arbeit­nehmer? Im Arbeitsrecht geschulte Anwältinnen und Anwälte beraten Sie. Nutzen Sie unsere Suche auf anwalt­auskunft.de, um passenden Rechts­beistand in Ihrer Nähe zu finden.

Datum
Aktualisiert am
14.02.2018
Autor
red/psu
Bewertungen
45936
Themen
Abmahnung

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!
Geld
Teure Energie - Zähler manipulieren?
Leben
Weihnachten: Geschenkeumtausch, nadelnde Tannenbäume und andere Rechtsfragen
Mobilität
Nach Verkehrsunfall: Haustier vernachlässigt - ein Haushaltsführungsschaden?
Beruf
Home-Office: Rechtliches und Neuerungen ab 2023
Leben
Schneeräumpflicht - So ist der Winterdienst geregelt
zur
Startseite