Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Feiertag = freier Tag?

Das Recht von Arbeitnehmern an Feiertagen

An Feiertagen genießen Arbeitnehmer besondere Rechte - in der Regel. © Quelle: kegfire/gettyimages.de

Ostern, Weihnachten, Tag der Arbeit: Bundesweit gibt es jährlich elf Feiertage, zwei davon sind immer Sonntage. Die anderen neun können aber auch auf Werktage fallen. In drei Fragen zeigen wir, welche besonderen Rechte Arbeitnehmer an diesen Tagen genießen.

Der Chef stört an Weihnachten, der Kollege will Ostern frei machen: In unserer Übersicht klären wir alle Fragen für Arbeitnehmer an Feiertagen. 

Darf ein Chef verlangen, an Feiertagen zu arbeiten? 

Grundsätzlich ja – zumindest in bestimmten Branchen. Arbeitnehmer, die in einer Branche tätig sind, in der Sonn- und Feiertagsarbeit erlaubt ist, dürfen auch zur Feiertagsarbeit verpflichtet werden. Beispielsweise gehört die Gastronomie dazu.

Bezüglich der Sonntagsarbeit schreibt das Arbeitszeitgesetz vor, dass mindestens 15 Sonntage im Jahr beschäftigungsfrei bleiben müssen. Eine solche Regelung existiert jedoch für Feiertage nicht.

Haben Arbeitnehmer Anspruch auf Zuschläge?

Nein, nicht grundsätzlich. Oftmals finden sich solche Regelungen aber in Tarif- oder Arbeitsverträgen. Ist dort nichts zu finden, gibt es auch nicht mehr Gehalt.

Müssen Arbeitnehmer für ihren Chef oder Kollegen an einem freien Feiertag erreichbar sein?

Grundsätzlich gilt: Wer in seinem Urlaub erkrankt, bekommt seinen Urlaub zurück – vorausgesetzt, der Arbeitnehmer hält sich an einige Regeln. Unter anderem muss er sich unverzüglich beim Arbeitgeber krankmelden und zudem eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen. Letzteres muss spätestens nach drei Tagen der Erkrankung geschehen, je nach betrieblicher Regelung kann dies auch schon nach weniger Tagen verlangt werden.

Themen
Arbeit Arbeitnehmer Urlaub

Zurück

Anwältin/Anwalt finden!

Merkzettel

Es befinden sich noch keine Anwälte in Ihrer Merkliste.

Mobilität
Sturm und Starkregen: Ihre Rechte bei Zugausfall und Flugverspätung
Leben
Matratzenkauf im Internet: Gibt es ein Recht auf Rückgabe?
Beruf
Sabbatical: Antworten auf die wichtigsten Rechtsfragen
Mobilität
Unfall beim Abschleppen eines Autos: Wie weit geht die Darlegungslast?
Beruf
Mindestlohn: Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber wissen müssen
zur
Startseite